• Ein Handy ist für viele von uns nicht mehr wegzudenken. Auch schon jüngere Kinder äußern den Wunsch nach einem Handy. Doch erst ab einem gewissen Alter ist ein Handy wirklich sinnvoll und auch dann sollten Eltern einiges beachten. Denn die Benutzung eines Handys kann auch viele Gefahren und Fallen mit sich bringen, welche das Kind nicht wissen kann.


    Auch wenn ein ...

    Mittlerweile können schon die sehr Kleinen, ein Smartphone oder Tablet ohne Probleme bedienen. Auch der PC und eine Spielkonsole sind bei Kindern sehr beliebt und kaum noch weg zudenken. Doch ohne gute Kindersicherung, landen die Kinder im Netz, schnell auf Seiten mit ungeeigneten Inhalten. Um das zu vermeiden, müssen Eltern ihre Kinder ausreichend schützen und klare Regeln festlegen.
    ...

    Ein Neugeborenes, kann immer äußerliche Besonderheiten aufzeigen, welche bei den Eltern große Sorgen auslösen. Doch ein Baby sieht nach der Entbindung oft noch sehr zerknautscht aus und einige äußerliche Merkmale stellen sich später, oft als unbedenklich heraus. Auch nicht selten ist der "Storchenbiss" beim Baby. Diese Hautflecken treten häufig aus, verblassen aber in der Regel wieder ...

    Sobald das Baby auf die Welt gekommen ist, fragen sich viele Frauen, wann sie nun die erste Periode wieder bekommen. Wann die Periode wieder einsetzt, ist sehr unterschiedlich. Wann die Periode eintritt, hängt auch davon ab ob man das Baby stillt oder nicht. Oftmals empfinden Frauen, die ihre Periode nach einer Schwangerschaft als sehr schmerzhaft und stark.


    ...

    Wenn das erste Baby erwartet wird, wissen viele Schwanger oft nicht, was sie alles benötigen. Baby-Klamotten kaufen, macht natürlich Spaß und gehört mit zur Vorfreude. Doch viele Sachen, die man kauft und auch geschenkt bekommen hat, benötigt man gar nicht. Man muss bedenken, dass das Baby gerade in den ersten zwei Lebensmonaten, sehr schnell aus den Klamotten heraus wächst.


    Wenn man die Erstausstattung einkaufen geht, sollte man sich bestenfalls ...

    Viele Mütter achten genau auf den Windelinhalt ihres Babys. Denn durch das Aussehen des Stuhlganges, kann man beobachten, wie es die Nahrung verträgt. Die Farbe und die Konsistenz, sowie natürlich auch die Häufigkeit, können auf eine Verstopfung oder Durchfall hinweisen. Allerdings darf man nicht vergessen, dass diese Merkmale, abhängig vom Alter und der Ernährungsweise sind.
    ...

    Mittlerweile ist es keine Seltenheit mehr, das Frauen weit über dem 30. Lebensjahr ihr erstes Kind zur Welt bringen. Immer mehr Frauen gehören zu den sogenannten „Spätgebärenden“. Doch auch sollte man bedenken, das ab einem gewissen Alter, das Kinderkriegen eventuell schwieriger werden könnte, weil die Fruchtbarkeit deutlich abnimmt. Außerdem sollte man bedenken, welche Risiken bei der Schwangerschaft ...

    Immer mehr Väter kümmern sich intensiver denn je um ihre Kinder. So lautet das Ergebnis einer aktuellen Forsa-Studie zum Thema. Männer von heute wollen bessere Väter sein, als sie es noch von ihren „Erzeugern“ kannten. Sie wollen sich nicht mehr ständig vorwerfen lassen, dass nur die Frauen allein für Haushalt und Kinder zu sorgen hätten.



    Männer von heute schwanken zwischen dem alten und neuen Männer-Vater-Bild, ...

    Schüßler-Salze sind schon immer sehr beliebt. Auch Mütter wenden sie bei Kindern an, da sie als natürlich gelten und man so eventuell Medikamente umgehen kann. Allerdings ist die Wirksamkeit nicht wirklich belegt. In der Schwangerschaft oder den ersten Lebensmonaten des Babys, sollte man aber unbedingt auf Medikamente verzichten. Daher kommen oft Schüßler-Salze zum Einsatz. Allerdings helfen nur ...

    Wie viele wissen, ist das Thrombose-Risiko während einer Schwangerschaft stark erhöht. Es gibt Anzeichen, welche auf eine Thrombose hindeuten. Außerdem gibt es auch einige Vorbeugungsmaßnahmen, die man anwenden kann, um das Risiko einer möglichen Thrombose während seiner Schwangerschaft zu reduzieren.


    Schwangere haben ein höheres Risiko, an einer Thrombose ...

    Immer bekannter wird die asiatische Heilkunst der Akupunktur. Auch für Kinder, eignet sich diese alternative Medizin sehr gut. Doch bringt diese Methode überhaupt etwas und ist sie auch sicher schmerzfrei? Wie soll man seinem Kind, die Angst vor so vielen Nadeln nehmen? Und welche Nebenwirkungen gibt es bei der Akupunktur bei Kindern?



    Wenn Eltern von der Schuldmedizin ...

    Eigentlich wissen viele Eltern, das Kinderohren sehr empfindlich sind. Doch egal ob im Kindergarten oder bei lauter Musik, bekommen die Kleinen manchmal, eine extreme Lautstärke ab. Zu extremer Lärm kann auf jeden Fall gefährlich sein und den Ohren ernsthafte Schädigungen verursachen. Ist sogar schon das Kita-Geschrei schädlich und ab welcher Dezibel-Zahl kommt es zum Hörschaden? ...

    Was sind eigentlich die typischen Schwangerschaftsanzeichen und welche treten sehr oft am Anfang auf? Wer seinen Körper gut kennt, merkt recht schnell, das sich einiges verändert, sobald die befruchtete Eizelle in der Gebärmutter eingenistet ist. Einige Frauen bemerken erste Anzeichen, mehrere Tage nach der Befruchtung. Andere Frauen bemerken Symptome, sobald die Menstruation ausbleibt, ...

    Wenn es darum geht, abends noch die Zeit heraus zuziehen, bis zum Zubettgehen, lassen sich Kinder so einiges einfallen. Oft wird dann aus wenigen Minuten, mal schnell eine halbe Stunde. Doch für manche Eltern, wird das Zubettbringen, zu einer echten Herausforderung, weil das Kind einfach nicht zur Ruhe kommt. Was können Eltern dagegen tun und was sind die Ursachen?


    ...

    Wenn das erste Gläschen Baby-Brei gekauft wird, stellen sich viele Eltern die Frage, welches Gläschen von welchem Hersteller sie kaufen sollen. Was ist alles zu beachten und welche Produkte sind zu empfehlen? Zusatzstoffe wie Zucker, Emulgatoren oder Aromen , sollten zum Beispiel vermieden werden.



    Eigentlich ist ein Fertig-Gläschen Baybrei auch mit Baby-Fastfood ...