Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: @Sakuko --> "Completto" ?

  1. #1
    DEF | Team Avatar von Bibi
    Registriert seit
    12.08.2012
    Ort
    OWL
    Alter
    43
    Beiträge
    1.376

    @Sakuko --> "Completto" ?

    Sakuko / oder jemand anderes, der/die das Spiel kennt

    Wir haben uns vor einer Weile das Brettspiel "Completto" gekauft und versuchsweise auch schon mal gespielt.
    Irgendwie hatte ich aber den Eindruck, als hätten wir die Spielregeln nicht so richtig verstanden, jedenfalls haben wir diese unterschiedlich ausgelegt.

    Vielleicht kennt jemand dieses Spiel und kann mir die Spielregeln in einfacher Form erklären, denn generell ist das Spiel recht interessant und wir würden es sicherlich öfter spielen (wenn wir es denn verstehen würden )
    Liebe Grüße aus OWL
    Bibi




    (Von mir als Admin verfasste Beiträge erscheinen in Kursiv-Schrift.)

  2. #2
    'Yay!' User | Stammtisch Avatar von Sakuko
    Registriert seit
    26.07.2014
    Ort
    NRW
    Alter
    36
    Beiträge
    558

    AW: @Sakuko --> "Completto" ?

    Wieso denkst du eigentlich, ich kenne jedes einzelne Brettspiel...

    Also, man hat alle Steine verdeckt in der Mitte. Jeder nimmt sich 17 Steine und bildet eine verdeckte Reihe. Dann nimmt man sich 5 Steine, die man aufdeckt und in aufsteigender Reihenfolge, aber ansonsten nach eigener Wahl in die eigene Reihe einfügt (immer zwischen zwei Steine schieben, nicht austauschen).
    Das ist die Vorbereitung.

    Beim Spiel kann man immer entweder
    a) einen Stein aus der Mitte nehmen, aufdecken und mit einem verdeckten Stein aus der eigenen Reihe austauschen, wobei der verdeckte Stein verdeckt wieder in die Mitte kommt.
    Man kann den Stein aber nur an eine Stelle legen, wo er von der Reihenfolge her reinpasst, also nie einen Stein vor einen niedrigeren oder hinter einem höheren Platzieren.
    Kann man den umgedrehten Stein nicht anlegen, dann kommt er offen in die Mitte zurück und darf von jemand anderem in seiner Runde mitgenommen werden. Wenn man einen Stein an einen direkten Vorgänger/Nachfolger legen kann, darf man sofort noch eine Runde machen, aber das nur ein mal hintereinander.
    b)einen verdeckten Stein aus der eigenen Reihe neu platzieren, indem man ihn zwischen zwei andere Steine der eigenen Reihe schiebt.

    Wer zuerst alle 22 Steine aufgedeckt ( und damit in aufsteigender Reihe platziert hat, muss dann ja so sein), der hat gewonnen.
    "Were we arguing? I'm sorry."

  3. #3
    DEF | Team Avatar von Bibi
    Registriert seit
    12.08.2012
    Ort
    OWL
    Alter
    43
    Beiträge
    1.376

    AW: @Sakuko --> "Completto" ?

    Vielen Dank für die Erklärung. Das klingt auf jeden Fall schon mal einfacher als die Spielanleitung.

    Naja, vielleicht nicht jedes Brettspiel, aber die Chance dass du es kennst, ist doch vorhanden. :-)

    Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
    Liebe Grüße aus OWL
    Bibi




    (Von mir als Admin verfasste Beiträge erscheinen in Kursiv-Schrift.)

Ähnliche Themen

  1. Schwimmkurs: "teuer" ist manchmal eben doch "besser"
    Von Bibi im Forum Kindergarten- & Schulkinder
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.03.2017, 17:54
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.09.2014, 17:30
  3. "Mythen" rund um das Thema "Schwangerschaft"
    Von Glashaus73 im Forum Schwangerschaft & Geburt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.05.2014, 13:16
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.2013, 14:36
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.2011, 20:38

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •