Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    DEF | Team Avatar von Bibi
    Registriert seit
    12.08.2012
    Ort
    OWL
    Alter
    42
    Beiträge
    1.359

    Türkisch statt Englisch als 1. Fremdsprache?

    Hallo alle zusammen

    Eben sehe ich durch Zufall in den Nachrichten etwas, was bisher irgendwie an mir vorbeigegangen ist.
    Das Integrationsamt fordert (oder schlägt vor), Englisch als 1. Fremdsprache aus den Grundschulen zu verbannen.
    Stattdessen sei es wesentlich sinnvoller, türkisch, polnisch, russisch und dergleichen anzubieten.
    Hintergrund: Eine Fremdsprache sei wesentlich leichter im direkten Dialog mit Muttersprachlern zu erlernen. Im Hinblick darauf, dass vor allem in Ballungsgebieten eine erhebliche Anzahl der Schüler aus arabischen bzw. osteuropäischen Ländern kommt, würde man also diese Sprachen im Alltag weitaus öfter gebrauchen und anwenden als Englisch.

    Mich würde mal Eure Meinung dazu interessieren. In dem Nachrichten-Beitrag eben waren sogar die befragten Türken, Polen und Russen in der Mehrzahl dagegen, weil einem mit Englisch später wesentlich mehr Türen offenstehen und diese Sprache im Berufsleben wesentlich wichtiger ist als arabische/osteuropäische Sprachen.

    Sehe ich ganz genauso. Allerdings kann ich auch nicht in Abrede stellen, dass man seine Fremdsprachenkenntnisse wesentlich besser verfestigt und einfacher erlernt, wenn man sie in der Praxis regelmäßig anwenden kann.


    Quelle: https://www1.wdr.de/nachrichten/land...batte-100.html
    Liebe Grüße aus OWL
    Bibi




    (Von mir als Admin verfasste Beiträge erscheinen in Kursiv-Schrift.)

  2. #2
    User | Stammtisch Avatar von Kotori2011
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    2.202

    AW: Türkisch statt Englisch als 1. Fremdsprache?

    Ich habe davon in der Zeitung gelesen. Meine Kinder hatten ab der 1. Klasse Englisch, jeweils eine Stunde pro Woche. Das ganze war eher spielerisch, auf sehr niedrigen Niveau. Farben, Zahlen, einfache Dinge.
    Später, in der 5. Klasse, würde das alles nochmal ( da nicht alle in der Grundschule Englisch hatten), innerhalb von zwei/drei Wochen gelernt.
    Also, warum nicht auch eine andere Sprache anbieten. Vielleicht, wenn die Anzahl der Schüler groß genug ist, könnte gewählt werden zwischen drei Sprachen?
    Das alles ist eh wieder so eine Idee ... Wobei es doch irgendwie Sinn macht, denn auf dem Spielplatz wird man eher auf ein arabisches oder türkisches Kind treffen, als auf ein Englisches. In der Realschule oder Gymnasium könnte diese Sprache dann fakultativ weitergelernt werden.

  3. #3
    'Yay!' User | Stammtisch Avatar von Sakuko
    Registriert seit
    26.07.2014
    Ort
    NRW
    Alter
    36
    Beiträge
    558

    AW: Türkisch statt Englisch als 1. Fremdsprache?

    Englisch als erste, da üblicherweise am besten, gelernte Fremdsprache Sinn, weil die in unserer westlichen Welt einfach am meisten Verwendung findet. Ja, wir haben viele Ballungsgebiete mit türkisch, russisch, arabisch Sprechern, aber die sprechen eben meist auch ein gewisses Maß an Englisch. Und gerade für die Informationsbeschaffung im Internet ist englisch Gold wert.

    Als 2te Fremdsprache fände ich es aber nicht schlecht, macht sicher für viele Leute mehr praktischen Sinn als Latein oder Französisch.

    Ich hatte übrigens in der Grundschule sehr viele türkische Mitschüler und da brauchte ich keinen formellen Türkischunterricht, da habe ich auch so einiges aufgeschnappt, wie das unter Kindern eben üblich ist.
    "Were we arguing? I'm sorry."

  4. #4
    DEF | Team Avatar von robinson
    Registriert seit
    22.01.2010
    Ort
    Berlin
    Alter
    57
    Beiträge
    1.589

    AW: Türkisch statt Englisch als 1. Fremdsprache?

    Englisch muss als erste Fremdsprache bleiben. Türkisch oder andere Sprachen können wegen meiner nebenbei angeboten werden. Aber gerade in den Grundschulen sollen ausländische Kinder integriert werden. Dazu ist es wohl eher hinderlich, wenn diese Kinder nicht deutsch lernen. Wer in Deutschland lebt, sollte auch deutsch sprechen und schreiben können.
    Roland, ein Genießer!

    Thai-Food is like having a party in my mouth.
    Das Leben ist zu kurz um es sich auch noch selbst schwer zu machen.

  5. #5
    User | Stammtisch Avatar von Kotori2011
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    2.202

    AW: Türkisch statt Englisch als 1. Fremdsprache?

    Deutsch lernen die Kinder ja eh. Es geht doch um das spielerische Lernen einer anderen Sprache. Ich könnte mir vorstellen, dass die Kleinen (ich meine hier ausschließlich die Grundschule) es cool finden, wenn sie ihrer türkischen/arabischen ... Freundin ein paar Wörter sagen können.
    In der weiterführenden Schule sollte Englisch schon an erster Stelle stehen, Russisch wird hier neben Latein, Spanisch, Französisch und teilweise Polnisch schon als 2. bzw 3. Sprache angeboten.
    In grenznahen Regionen wird sogar im Kiga die Nachbarsprache "gelernt".

  6. #6
    User | Stammtisch Avatar von Kotori2011
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    2.202

    AW: Türkisch statt Englisch als 1. Fremdsprache?

    Mir fällt gerade auf, türkisch hätte hier sehr wenig Sinn, da es hier kaum Türken gibt, würde also die praktische Anwendung total fehlen.
    Vietnamesisch?
    Reiche, sehr Reiche, stellen sogar chinesische Nannys ein, damit die Kinder die Sprache lernen.

Ähnliche Themen

  1. Englisch-Leistungen mangelhaft...
    Von Bandicoot55 im Forum Ausbildung & Beruf
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.06.2017, 00:31
  2. Manche Grundschüler lernen Englisch anders
    Von Ayleen im Forum Umfragen & Studien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.07.2014, 09:20
  3. Englisch im Kindergarten
    Von Unregistriert im Forum Kindergarten- & Schulkinder
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.11.2012, 12:29
  4. Kennt ihr gute Englisch-Lernprogramme?
    Von Mischmasch im Forum Kindergarten- & Schulkinder
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 13:59
  5. Online Englisch-Training
    Von twokidsmum im Forum Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.11.2008, 16:08

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •