Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    User | Stammtisch Avatar von aydo
    Registriert seit
    11.04.2014
    Beiträge
    763

    Kommen um OP nicht rum

    Kommen gerade vom Chirurgen!

    Seit fast einem Jahr hat Sohnemann nun schon eine Entzündung an seinem linken großen Zeh. Wir haben alles versucht, aber die Entzündung will einfach nicht raus.Verschiedene Fussbäder, Betaisodona, Antibiotika... nichts hat langfristig geholfen. Seit Wochen hilft nun nichts mehr und wir wurden zu einem Chirurgen überwiesen. Der will da nun auch nicht noch mehr rum versuchen und am Donnerstag wird dann eine Emmert-Plastik gemacht. Wir hatten echt gehofft da rum zu kommen aber Dominik hat auch keine Lust mehr und will die OP. Kann ich mir auch gut vorstellen denn sein Zeh tut ganz schön weh.
    Der Chirurg hat gemeint das am Anfang ein Podologe geholfen hätte, aber der wurde uns nie vom Kinderarzt empfohlen-toll!!

    Naja, nun wird ein Teil seines Zehnagels dran glauben müssen!!

    Der Arzt hat es ganz gut erklärt was gemacht wird und das die Spritzen eigentlich das Schlimmste an der OP ist. Habe nur etwas Angst das die Heilung nicht so gut verläuft da der Zeh ja schon so lange entzündet ist. hoffen wir mal das Beste!!
    Geändert von aydo (16.11.2018 um 11:52 Uhr)
    Liebe Grüsse Niki

  2. #2
    User | Stammtisch Avatar von Kotori2011
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    2.093

    AW: Kommen um OP nicht rum

    Ohje! Da wünsche ich schon mal Alles Gute und Gute Besserung!

  3. #3
    User | Stammtisch Avatar von aydo
    Registriert seit
    11.04.2014
    Beiträge
    763

    AW: Kommen um OP nicht rum

    So, nun waren wir ja letzten Donnerstag mit Dominik beim Chirurgen wegen der Emmert-Plastik. Er hat die Spritzen tapfer überstanden und die taten richtig weh!!!!
    Zu der OP kam es trotzdem nicht, denn die Spritzen haben nicht gewirkt. Er konnte trotzdem noch Schmerzen spüren und daher hat der Arzt nicht operiert.
    Er weiss nicht wieso die Betäubung nur oberflächlich und nicht bis in die Tiefe gewirkt hat und hat uns nun ins Krankenhaus überwiesen. 3,5 Stunden waren wir dafür da.
    Am 4.12 haben wir nun im Klinikum in der Kinderstation einen Termin. Da er erst 12 ist macht es kein anderes Krankenhaus. Zumindest weiss er nun worauf er sich bei den Spritzen ein lässt. Hoffen wir mal das es diesmal wirkt und er dafür nicht in Narkose muss!!!
    Daumen drücken, er ist den Zeh langsam echt leid!!!

    20180702_105909.jpg IMG-20181122-WA0013.jpg
    Liebe Grüsse Niki

  4. #4
    User | Stammtisch Avatar von aydo
    Registriert seit
    11.04.2014
    Beiträge
    763

    AW: Kommen um OP nicht rum

    Neues Update:

    Der Kinderchirurg hat es sich genauer angeschaut und sagte, dass es nichts bringen wird es dort unter einer örtlichen Betäubung zu versuchen und hat uns geraten es besser unter Vollnarkose machen zu lassen. Der Arzt war super nett und hat alles ganz genau erklärt.

    Die Entzündung ist für eine örtliche Betäubung zu stark da sie das Gewebe bis zum Knochen abschaben müssen. Die Wunde wird gross werden und ob sie es nähen oder besser offen heilen lassen hängt davon ab ob es innen Eiter gibt. Es gab direkt ein Gespräch mit dem Narkosearzt und nächsten Donnerstag wird er dann in Narkose operiert. Krücken haben wir uns schon besorgt und wir sollen mit 6 Wochen der Heilung rechnen. Das finde ich echt lang.

    Naja, Dominik war erleichtert da er vor den erneuten Spritzen richtig respekt hatte. Ich finde die Narkose natürlich schlimmer, aber für Sohnemann ist es so besser und das zählt!
    Liebe Grüsse Niki

  5. #5
    User | Stammtisch Avatar von Kotori2011
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    2.093

    AW: Kommen um OP nicht rum

    Oh, wie passiert so etwas eigentlich?
    Gute Besserung!

  6. #6
    User | Stammtisch Avatar von aydo
    Registriert seit
    11.04.2014
    Beiträge
    763

    AW: Kommen um OP nicht rum

    Dominik war leider ein Knibbler, das heisst er knibbelte sich die Zehnägel ab statt sie ordentlich zu schneiden.

    Seine Lektion hat er gelernt, denn daher ist ein Zehnagel eingewachsen. Das ist jetzt knapp ein Jahr her. Mit Zugsalbe und Fussbädern hatten wir die Entzündung damals wieder weg bekommen und haben unter den Zehnagel ein kleines Röllchen Gaze eingelegt damit der Nagel wieder gerade raus wachsen kann.Das hatte wohl auch kurz gewirkt, aber leider nicht dauerhaft. Seitdem ist der Nagel immer mal wieder eingewachsen und hatte sich entzündet. Seit 6 Monaten nun wirkt nichts mehr und es entzündet sich immer schneller und heftiger wieder.

    Nun wird 1/3 des Nagels entfernt zusammen mit dem dranhängenden Nagelbett. Die Entzündung wird bis auf den Knochen runter geschabt und je nach Eiter oder nicht, genäht oder offen gelassen. Bei einer Naht wird es 6 Wochen dauern wenn es offen bleiben muss kann es Monate dauern. Daher müssen wir ab dem Wochenende 2x täglich wieder ein Fussbad machen damit es möglichst keinen Eiter innen gibt.
    Liebe Grüsse Niki

  7. #7
    User | Stammtisch Avatar von Kotori2011
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    2.093

    AW: Kommen um OP nicht rum

    Vor langer Zeit musste mein Mann auch so eine OP, ebenfalls am großen Zeh und aus dem gleichen Grund, ertragen. Da wurde neben dem Nagel sogar Fleisch weg geschnitten.

    Das Knibbeln ist wohl so eine Art nervöser Tick.
    Macht das Dominik inzwischen nicht mehr?

  8. #8
    User | Stammtisch Avatar von aydo
    Registriert seit
    11.04.2014
    Beiträge
    763

    AW: Kommen um OP nicht rum

    Ja, die hatten gesagt das es eine sehr grosse Wunde werden wird und sie bis zum Knochen durch schaben müssen.

    Nee, der hatte immer geknibbelt wenn er Langeweile hatte. Aber das macht er seit dem nicht mehr. Das tut ganz schön weh und auf noch einen Zehnagel hat er keine Lust.
    Liebe Grüsse Niki

Ähnliche Themen

  1. Kommen und gehen.
    Von tanilacht im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.06.2016, 20:12
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.03.2015, 18:28
  3. Hitze- wie kommen Eure Kleinen.....
    Von Zaubi im Forum Gesundheit & Sexualität
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 12:21
  4. Wann kommen die ersten Zähnchen?
    Von PaulesMammi im Forum Babys & Kleinkinder
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.09.2010, 00:27
  5. Soll doch die Zahnfee kommen !!
    Von anja260323 im Forum Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 13:09

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •