Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    ichbins2016

    sie schlägt mich seit sie 1 jahr alt war bis heute 2,5 jahre alt ins gesicht

    Hallo, ich habe sowas schonmal über 3 jährige gesehen aber meine Kleine (bin alleinerziehend) hat schon ab 1 Jahr damit angefangen ! ab 1,5 wurde es schlimmer und jetzt artet es immer mehr aus.

    Sie haut mich ständig ins Gesicht und ist auch sonst sehr sehr frech, ich weiss gar nicht mehr wie damit umgehen. Zumal es ja mit 1 Jahr schon so krass war, mir extra ins zahnfleisch kneifen und so weiter.

    Sie machte vieles auch sehr absichtlich, sie ruft zum beispiel "Miezi" unsere katzen "kommr aus" ruft sie, wenn sie zur Tür kommt, knallt sie diese vor Ihrer Nase zu. Oder wenn ich sie anziehen will bockt sie, dann aber streckt sie mir den Arm hin um ihn absichtlich sofort wieder wegzuziehen , nur um zu ärgern. Kürzlich hat sie mir 6 Haare rausgerissen es tat höllisch weh.

    Als ich mal in einem Lotto Laden war, alle Hände voll, und sagte NEIn keine Hefte aus dem reagl nehmen, wurde Verkäuferin laut, da auch sie die Ware unbeschädigt haben wollte. Dann war sie ganz entsetzt: "IHR KIND HÖRT JA NICHTMAL AUF FREMDE "?


    Dass Kinder gegen Mama alles austesten ist (leider) klar, aber selbst wnn Fremde doll schimpfen ist ihr alles egal, sie kennt kein respekt oder kein Reagieren auf ein nein. Beim Imbiss gestern, stellte sie sich als ein mann raus wollte, extra in die Tür breitete die Arme aus guckte frech (sodass er nicht hindurch kann)- als der nächste kam tat sie es wieder, ich musste sie weg nehmen. Vieles ist pure Absicht,k wie das Böse Spiel mit unserer Katze immer die Tür zu knallen und vorher lieb rufen dass sie kommen soll.

    Sie ruft 4 mal laut KAKA dass ich Kaka sauber machen soll (immernoch Windel) und wenn ich alöles hole bereit lege, rennt sie weg, wenn ich sie dann holen MUS haut sie mich kenift beisst und tritt wie verrückt, auch wenn es um ZTähne putzen geht was vor 8 Monaten aber ihr sogar Spass machte. Da ich kein partner habe ist es sozusagen doppelt anstrengend und ich frage mich oder euch:

    Hört das mit 4 auf oder mit 3,5 Jahren oder habe ich nun erstmal viele Jahre so ein schwieriges Kind ??? Denn alleinerziehdn weiss ich nicht ob ich die Kraft habe, ein Kumpel meinte vielleicht wird sie ein schwer erziehbarer Fall wo auch ab Schule mich lehrer dauernd anrufen müssen weil sie andere Kinder einfach schlägt. Ich aber hoffe , dass sie mit der zeit das noch lernt? Sie war schon mal 7 Monate Kita und ich warte DERZEIT AUF EINEN kITA pLATZ; iHR VERHALTEN HAT nichts MIT DEM uMZUG ZU TUN DER JETZT ANSTEHT; DENN SIE WAR AUCH IM janaur so letzten November letzten Juli letzten März 2015 und so weiter. Es macht mich ganz traurig denn zwischendurch KANN sie so süss sein kommt kuscheln, aber dass man als Mama schon zusammen zuckt wenn ich sie hoch nehmen muss nach dem Wegrennen weil ich nicht weiss ob sie mir wieder INS OFFENE AUGE SCHLÄGT, kann ja nicht sein ! Das Haare ausreissen tat soagr richtig richtig doll weh. Sie ist allgemein sehr sehr zickgi: klappt mit den bausteinen was nicht brüllt sie 40 Minuten (!!!!) wie am Spiess und weiss gar nicht mehr warum, das ganze haus denkt dann ebstimmt sonstwas und man bekommt sie nicht abgelenkt, und ich bin niemand der dann Schokolade holt das wäre ja total danaben dann brüllt sie in Zuklunft immer DAMIT es Schoki gibt.

    Was meint ihr?


    Und werde ich z.b. in 1 Jahr eine etwas liebere Maus haben wenn sie jedoch schon seit sie 1 Jahr ist noch bevor sie richtig laufen konnte so ist? (Als Baby war sie auch schwierig so ab 5 Monate brüllte sie immer wenn man sie auch nur 30 Sekunden ml aufs Bett legte zum Pinkeln, ich hatte ein hexen schuss und konnte sie nicht die GANZE ZEIT tragen......................


    ich hoffe es wird bald einfacher........ meine Nerven liegen sehr oft blank,
    sie rennt auch ind er Stadt einfach weg, oder wenn im bus kein Sitzplatz frei ist, hat der GANZE BUS ein riesen Theater anzusehen zu hören und alle sehen wie sie mich haut und ich verzweifelt nicht weis wie ich ihr kalr machen soll,dass doch agr kein sITZPLATZ FREI IST; DASS WIR DOCH EH IN $ sTATIONEN AUSSTEIGEN; SOBALD IHR wILL 8nicht ZÄHNE PUTZEN; DEN BAUSTEIN jetzt da rauf bekommen) gebrochen ist, ist riiiesen theater los


    ganz kurz noch: Der Erzeuger kam als sie 16 Monate alt war und ist seitdem erst und plötzlöich interessiert vorher auch schwanger null.

    Er jedoch, gohbt ihr dauernd süsses, trägt sie imemrnoch jede treppe überall auch auf der strasse schiebt er ein leeren wagen,. trägt sie, stopft sie mit süssem voll. und dann kommt sie nach 2 tagen wochenende zurpück zu mama und flippt aus weil bei mir nicht bis 22.30 wach bleiben ist, weil ich einkäöufe schleppe und sie an einer hand bitte laufen soll mit fast 3 jahren alt.................

  2. #2
    User | Stammtisch Avatar von tina2011
    Registriert seit
    15.08.2011
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    654

    AW: sie schlägt mich seit sie 1 jahr alt war bis heute 2,5 jahre alt ins gesicht

    oh weiha ! Du hast echt mein Mitgefühl - das geht gar nicht. Ich will mir gar kein Urteil erlauben, warum das so schief läuft bei euch. Du musst ganz konsequent dagegen arbeiten, sonst macht sie was sie will.
    Mein Sohn hat mich EINMAL gehauen, da hab ich auch zurück gehauen. Da hat er ganz schön geschaut und gemerkt, wie weh das tut. Hat er nicht nochmal gemacht.
    Sie zieht dir an den Haaren ? zieh zurück. Manche Kinder hören eben nicht auf pädagogisch wertvolle nette Worte. Ganz nach dem Motto "Wer nicht hören will, muss fühlen". Natürlich alles im Rahmen. Also nicht Haare raus reißen oder übers Knie legen. Schläge gehen gar nicht und du willst ihr ja gerade das abgewöhnen.
    Sie will nicht Zähne putzen ? gut, dann gibt es nix Süßes und nur Wasser zu trinken
    Sie ist frech zu fremden oder führt sich auf ? Gib ihr eine Konsequenz, zb Lieblingsspielzeug weg legen. "Mit so frechen Kindern, mag die Puppe nicht spielen"
    Es heißt die Konsequenz oder Strafe soll im Zusammenhang mit der "Tat" stehen, aber mal ehrlich: wenn es nichts passendes gibt, nehm ich eben eine Strafe die "individuell weh tut" zb. Playsi Verbot, kein Schwimmen gehen etc.

    Mach dem Vater klar, dass er sich an Regeln halten muss. Das wird sicher nicht einfach, aber du musst das jetzt duchboxen, sonst gehst du unter!
    Ich wünsch dir viel Glück

  3. #3
    Rian

    AW: sie schlägt mich seit sie 1 jahr alt war bis heute 2,5 jahre alt ins gesicht

    Ich würde empfehlen da in Richtung professionelle Erziehungsberatung zu gehen. Die können das aus einer ganz neutralen Sicht beurteilen und einem wirklich helfen. Ich hatte zwar nicht diese starken Probleme, aber ich war mit meiner Frau auch dort um einfach mal zu hären was man denn vlt falsch macht und was man besser machen kann. Gibt es auch meist von der Stadt in kostenloser Form. LG

  4. #4
    MartinW

    AW: sie schlägt mich seit sie 1 jahr alt war bis heute 2,5 jahre alt ins gesicht

    Zitat Zitat von ichbins2016 Beitrag anzeigen
    Hallo, ich habe sowas schonmal über 3 jährige gesehen aber meine Kleine (bin alleinerziehend) hat schon ab 1 Jahr damit angefangen ! ab 1,5 wurde es schlimmer und jetzt artet es immer mehr aus.

    Sie haut mich ständig ins Gesicht und ist auch sonst sehr sehr frech, ich weiss gar nicht mehr wie damit umgehen. Zumal es ja mit 1 Jahr schon so krass war, mir extra ins zahnfleisch kneifen und so weiter.

    Sie machte vieles auch sehr absichtlich, sie ruft zum beispiel "Miezi" unsere katzen "kommr aus" ruft sie, wenn sie zur Tür kommt, knallt sie diese vor Ihrer Nase zu. Oder wenn ich sie anziehen will bockt sie, dann aber streckt sie mir den Arm hin um ihn absichtlich sofort wieder wegzuziehen , nur um zu ärgern. Kürzlich hat sie mir 6 Haare rausgerissen es tat höllisch weh.

    Als ich mal in einem Lotto Laden war, alle Hände voll, und sagte NEIn keine Hefte aus dem reagl nehmen, wurde Verkäuferin laut, da auch sie die Ware unbeschädigt haben wollte. Dann war sie ganz entsetzt: "IHR KIND HÖRT JA NICHTMAL AUF FREMDE "?


    Dass Kinder gegen Mama alles austesten ist (leider) klar, aber selbst wnn Fremde doll schimpfen ist ihr alles egal, sie kennt kein respekt oder kein Reagieren auf ein nein. Beim Imbiss gestern, stellte sie sich als ein mann raus wollte, extra in die Tür breitete die Arme aus guckte frech (sodass er nicht hindurch kann)- als der nächste kam tat sie es wieder, ich musste sie weg nehmen. Vieles ist pure Absicht,k wie das Böse Spiel mit unserer Katze immer die Tür zu knallen und vorher lieb rufen dass sie kommen soll.

    Sie ruft 4 mal laut KAKA dass ich Kaka sauber machen soll (immernoch Windel) und wenn ich alöles hole bereit lege, rennt sie weg, wenn ich sie dann holen MUS haut sie mich kenift beisst und tritt wie verrückt, auch wenn es um ZTähne putzen geht was vor 8 Monaten aber ihr sogar Spass machte. Da ich kein partner habe ist es sozusagen doppelt anstrengend und ich frage mich oder euch:

    Hört das mit 4 auf oder mit 3,5 Jahren oder habe ich nun erstmal viele Jahre so ein schwieriges Kind ??? Denn alleinerziehdn weiss ich nicht ob ich die Kraft habe, ein Kumpel meinte vielleicht wird sie ein schwer erziehbarer Fall wo auch ab Schule mich lehrer dauernd anrufen müssen weil sie andere Kinder einfach schlägt. Ich aber hoffe , dass sie mit der zeit das noch lernt? Sie war schon mal 7 Monate Kita und ich warte DERZEIT AUF EINEN kITA pLATZ; iHR VERHALTEN HAT nichts MIT DEM uMZUG ZU TUN DER JETZT ANSTEHT; DENN SIE WAR AUCH IM janaur so letzten November letzten Juli letzten März 2015 und so weiter. Es macht mich ganz traurig denn zwischendurch KANN sie so süss sein kommt kuscheln, aber dass man als Mama schon zusammen zuckt wenn ich sie hoch nehmen muss nach dem Wegrennen weil ich nicht weiss ob sie mir wieder INS OFFENE AUGE SCHLÄGT, kann ja nicht sein ! Das Haare ausreissen tat soagr richtig richtig doll weh. Sie ist allgemein sehr sehr zickgi: klappt mit den bausteinen was nicht brüllt sie 40 Minuten (!!!!) wie am Spiess und weiss gar nicht mehr warum, das ganze haus denkt dann ebstimmt sonstwas und man bekommt sie nicht abgelenkt, und ich bin niemand der dann Schokolade holt das wäre ja total danaben dann brüllt sie in Zuklunft immer DAMIT es Schoki gibt.

    Was meint ihr?


    Und werde ich z.b. in 1 Jahr eine etwas liebere Maus haben wenn sie jedoch schon seit sie 1 Jahr ist noch bevor sie richtig laufen konnte so ist? (Als Baby war sie auch schwierig so ab 5 Monate brüllte sie immer wenn man sie auch nur 30 Sekunden ml aufs Bett legte zum Pinkeln, ich hatte ein hexen schuss und konnte sie nicht die GANZE ZEIT tragen......................


    ich hoffe es wird bald einfacher........ meine Nerven liegen sehr oft blank,
    sie rennt auch ind er Stadt einfach weg, oder wenn im bus kein Sitzplatz frei ist, hat der GANZE BUS ein riesen Theater anzusehen zu hören und alle sehen wie sie mich haut und ich verzweifelt nicht weis wie ich ihr kalr machen soll,dass doch agr kein sITZPLATZ FREI IST; DASS WIR DOCH EH IN $ sTATIONEN AUSSTEIGEN; SOBALD IHR wILL 8nicht ZÄHNE PUTZEN; DEN BAUSTEIN jetzt da rauf bekommen) gebrochen ist, ist riiiesen theater los


    ganz kurz noch: Der Erzeuger kam als sie 16 Monate alt war und ist seitdem erst und plötzlöich interessiert vorher auch schwanger null.

    Er jedoch, gohbt ihr dauernd süsses, trägt sie imemrnoch jede treppe überall auch auf der strasse schiebt er ein leeren wagen,. trägt sie, stopft sie mit süssem voll. und dann kommt sie nach 2 tagen wochenende zurpück zu mama und flippt aus weil bei mir nicht bis 22.30 wach bleiben ist, weil ich einkäöufe schleppe und sie an einer hand bitte laufen soll mit fast 3 jahren alt.................
    Danke für Ihre Geschichte.
    Es geht natürlich so nicht. Sie müssen an einem Fachmann wenden und einen Erziehungsrat bekommen

  5. #5
    mautsi

    AW: sie schlägt mich seit sie 1 jahr alt war bis heute 2,5 jahre alt ins gesicht

    Das klingt alles nicht gut
    Wahrscheinlich ist es wirklich das Beste, sich professionelle Hilfe zu suchen.

    LG mautsi

Ähnliche Themen

  1. Sonnencreme für Gesicht bei Baby
    Von Clara999 im Forum Babys & Kleinkinder
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.06.2013, 11:22

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •