Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Bauch straffen lassen?

  1. #1

    Registriert seit
    27.11.2013
    Alter
    42
    Beiträge
    15

    Bauch straffen lassen?

    Hallo,

    nach der Geburt meines Sohnes überlege ich nun mir den Bauch durch eine OP straffen zu lassen.
    Wie sind Eure Erfahrungen mit solchen Operationen?
    Habt Ihr wieder den Bauch, den Ihr vor der Geburt hattet?

    Viele liebe Grüße
    Sencte

  2. #2
    Stamm-User Avatar von tanilacht
    Registriert seit
    29.07.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    391

    AW: Bauch straffen lassen?

    Das Bindegewebe braucht schon einige Monate um sich wieder zurück zu entwickeln. Rückbildungsgymnastik hilft auch. Es ist wohl Veranlagung wie der Bauch dann mal wieder aussieht. Eine OP ist ein Eingriff mit Narkose und hat auch Risiken. Und dann hast du eine lange Narbe. Ich finde man kann auf den Bauch auch stolz sein.
    Da war dein Baby drin. Ich würde das nicht machen lassen. Hab 2 Kinder und nicht den perfekten Bauch. Stört mich aber nicht.

  3. #3

    Registriert seit
    12.09.2014
    Alter
    37
    Beiträge
    13

    AW: Bauch straffen lassen?

    HuHu

    ich habe keine OP am Bauch machen lassen, aber ich habe mir damals meine Falten in Gesicht straffen lassen.
    Das ging auch ohne OP. Mit dieser Klink ... habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Ruf doch einfach mal an und frag ob es auch am Bauch ohne OP geht?


    Liebe Grüße
    Geändert von Bibi (26.02.2016 um 13:24 Uhr) Grund: Link entfernt. ... Hier wurde nach Erfahrungen gefragt, das geht auch ohne Werbung

  4. #4

    Registriert seit
    27.11.2013
    Alter
    42
    Beiträge
    15

    AW: Bauch straffen lassen?

    Hey,

    danke euch für Eure Hilfe.
    Ja, es war mein Kind, aber ich fühle mich wirklich nicht mehr wohl. Ich würde es gerne machen lassen. Den Gedanken es ohne OP machen zu lassen, muss ich unbedingt weiterverfolgen denn vlt. gibts da ja was.... wie Tani richtig sagt - eine lange Narbe würde mich worklich stören.

    Bin weiterhin für Eure Hilfe Dankbar!

  5. #5
    User | Stammtisch Avatar von Kotori2011
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    2.232

    AW: Bauch straffen lassen?

    Wie lange ist denn die Geburt her?
    Irgendwo habe ich mal gelesen, 9 Monate wächst der Bauch und 9 Monate braucht er, um wieder ,,klein" zu werden. Da hilft nur Geduld, gesundes Essen (soweit das mit einem Baby möglich ist, denn da verdrückt man aus Zeitmangel und Heißhunger schnell mal eine Packung Kekse ) und Rückbildungsgymnastik, auch stillen hilft.
    Die Vererbung/Veranlagung, wie schon geschrieben wurde, spielt eine große Rolle. Frag mal Oma, Tante, Uroma ... wie schnell der Bauch wieder flach war. Naja und flacher als vor der Schwangerschaft wird er in den seltensten Fällen werden .

  6. #6

    Registriert seit
    24.02.2016
    Ort
    München
    Alter
    37
    Beiträge
    18

    AW: Bauch straffen lassen?

    Zitat Zitat von tanilacht Beitrag anzeigen
    Das Bindegewebe braucht schon einige Monate um sich wieder zurück zu entwickeln. Rückbildungsgymnastik hilft auch. Es ist wohl Veranlagung wie der Bauch dann mal wieder aussieht. Eine OP ist ein Eingriff mit Narkose und hat auch Risiken. Und dann hast du eine lange Narbe. Ich finde man kann auf den Bauch auch stolz sein.
    Da war dein Baby drin. Ich würde das nicht machen lassen. Hab 2 Kinder und nicht den perfekten Bauch. Stört mich aber nicht.
    Ich kann mich da in jeglicher Hinsicht nur anschließen.
    Ich hatte ein ähnliches Problem nach der Geburt und versuchte mittels Gymnastikübungen bzw. Krafttraining wieder "Spannung" herzustellen. Wie tanilacht aber bereits gesagt hat, geht so was nicht von heute auf morgen. In der Anfangszeit, bis sich der Bauch wieder einigermaßen "regeneriert" hatte, bin ich auf spezielle Unterwäsche mit "Shape-Effekt" umgestiegen (siehe angehängte Grafik), weil ich mich ansonsten nicht im Spiegel hätte anschauen können (rückblickend betrachtet ziemlich dämlich, da ich heute stolz auf meinen nicht perfekten Bauch bin). Diese Unterwäsche - sofern so was für dich in Frage kommt - gibt es in jedem gut sortierten Geschäft für Frauenmode. Ansonsten würde ich dir wirklich von einer OP abraten, bzw. dir raten erst einmal abzuwarten und ein wenig Sport zu treiben. Vielleicht bist du in einiger Zeit schon wieder in einer top "Mami-Form" und stolz auf deinen Bauch. Die Straffung kannst du später immer noch machen lassen.

    www.mona.de/damenmode-produktgruppen-miederwaren/
    Geändert von Bibi (29.02.2016 um 15:06 Uhr)

  7. #7
    DEF | Team Avatar von Bibi
    Registriert seit
    12.08.2012
    Ort
    OWL
    Alter
    43
    Beiträge
    1.380

    AW: Bauch straffen lassen?

    Vor allem würde ich mich mit einer solchen Operation wenn dann erst dann auseinandersetzen, wenn für mich klar ist, dass ich keine weiteren Kinder mehr bekommen werde. Denn der Effekt ist nach einer neuen Schwangerschaft sicher wieder weg.

    Abgesehen davon kostet so eine OP Geld, welches man ziemlich wahrscheinlich selbst bezahlen muss. Das fällt unter Schönheits-OP, sowas zahlt die Kasse nur in speziellen Fällen.

    @funny
    Ich lasse den Link zum Bild mal drin, das Foto nehme ich raus.
    Dein Hinweis im Beitrag reicht da eigentlich schon aus. :-)
    Liebe Grüße aus OWL
    Bibi




    (Von mir als Admin verfasste Beiträge erscheinen in Kursiv-Schrift.)

Ähnliche Themen

  1. Fotos ausdrucken lassen
    Von lalalauri im Forum Mein Zuhause & ich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.10.2017, 08:46
  2. Fotobücher wo drucken lassen?
    Von eltern32 im Forum Hobbythek
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.11.2014, 20:58
  3. Berufsbekleidung bedrucken lassen
    Von Schlafwandler im Forum Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.04.2014, 14:43
  4. Schwangerschaftswoche berechnen lassen
    Von oo1Nadc hen im Forum Kinderwunsch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.02.2014, 15:11

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •