Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Verhütung mit einer Gestagen-Pille

  1. #1
    abc15

    Verhütung mit einer Gestagen-Pille

    Hallo alle zusammen
    Ich nehme seit ein paar Monaten eine Gestagen-Pille ein und hätte einige Fragen dazu. Diese Verhütungsmethode soll wohl relativ neu sein und ich hab da nicht so die Erfahrung mit. Mich ineressiert:

    1) Nimmt man von einer Gestagen-Pille ungewollt zu?
    2) Wie wirkt sich die Pille auf den Hormonhaushalt aus?
    3) Welche Untrschiede hat eine Gestagen-Pille, im Gegensatz zu einer "normalen" Pille, abgesehen von dem Enthalten von Östrogen?

    Danke im Voraus

  2. #2
    User | Stammtisch Avatar von Kotori2011
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    2.232

    AW: Verhütung mit einer Gestagen-Pille

    Ein guter Arzt sollte all diese Fragen vor der Verschreibung der/einer Pille in einem ausführlichen Gespräch klären. Also, hin und einen Termin machen oder den Arzt wechseln.
    Wenn du dir unsicher bist ... es gibt auch andere Verhütungsmittel (z.B. für Männer).

  3. #3
    DEF | Team Avatar von robinson
    Registriert seit
    22.01.2010
    Ort
    Berlin
    Alter
    58
    Beiträge
    1.596

    AW: Verhütung mit einer Gestagen-Pille

    Ich bin zwar keine Frau, aber ich würde mich ja vorher informieren, nicht nach ein paar Monaten.
    Roland, ein Genießer!

    Thai-Food is like having a party in my mouth.
    Das Leben ist zu kurz um es sich auch noch selbst schwer zu machen.

  4. #4
    abc15

    Fragezeichen AW: Verhütung mit einer Gestagen-Pille

    Ein interessanter Vorschlag Kotori2011. Welche kannst du da empfehlen? Da muss ich meinen Mann wahrscheinlich erst überzeugen. Kenne nur die "Pille für Männer".

  5. #5
    User | Stammtisch Avatar von Ruby
    Registriert seit
    27.12.2014
    Beiträge
    457

    AW: Verhütung mit einer Gestagen-Pille

    Da gibt es sich so einige komplett Hormonfreie Verhütungsmittel, für den Mann das Kondom, für Frauen Diaphragma, Spirale (Kupfer/ Gold), IUB (Kupferball), sensiplan (symtho- thermale Verhütung), und etliche Spermizid abtötende Cremes

  6. #6
    abc15

    AW: Verhütung mit einer Gestagen-Pille

    Danke Ruby. Die Cremes kannte ich noch garnicht. Die Antybabyspritze wäre auch ein bisschen gewagt. Das möchte ich meinem Mann nicht antun.

  7. #7
    User | Stammtisch Avatar von Kotori2011
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    2.232

    AW: Verhütung mit einer Gestagen-Pille

    Darf ich fragen wie alt du bist?

    Einen Mann davon überzeugen, dass er (auch) für die Verhütung zuständig ist, ist schwierig?
    Dann hat er auch den Spass nicht verdient!

Ähnliche Themen

  1. Jemand Erfahrung mit einer Haartransplation?
    Von Hommelbündel im Forum Beauty, Mode & Lifestyle
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.11.2018, 18:51
  2. Erfahrungen mit Zoely Pille gemacht ?
    Von Nany21 im Forum Gesundheit & Wellness
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.05.2013, 09:00
  3. Erfahrung mit Pille Juliane 20
    Von Miranel im Forum Gesundheit & Wellness
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.04.2013, 14:31

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

erfahrung pille zoely

nimmtman zu vo der pille zoely

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 1

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •