Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Registriert seit
    16.07.2015
    Alter
    39
    Beiträge
    1

    Pro Contra Kinderauto

    Hallo,

    unser Kleiner schwärmt uns die ganze Zeit von einem Kinderauto vor. Gemeint ist ein elektronisches Kinderauto mit Akku und Licht etc. wo sich das Kind reinsetzten kann und selbst fahren kann. Ist ja nicht gerade billig so ein Kinderauto. Wir würden ihm eventuell das hier zum Geburtstag schenken wollen
    Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit elektro Kinderautos gemacht? Was haltet ihr davon? Sollte wir lieber versuchen, ihn zu einem herkömmlichen Tretauto zu "überreden"?

    LG
    Nadine
    Geändert von Bibi (10.10.2017 um 20:37 Uhr)

  2. #2

    Registriert seit
    09.10.2017
    Ort
    München
    Alter
    28
    Beiträge
    7

    AW: Pro Contra Kinderauto

    Hallo Nadine,

    ich bin eher ein Fan von Tretautos. Dort wird einfach mit Muskelkraft dasFahrzeug betrieben und nicht mit einem elektrischen Motor. Aber in dem Artikelüber Elektro Kinderautos wird gesagt, dass Elektro Kinderautos für Kinder zwischen 3 - 5 Jahren sind. Tretautos sind aufgrund des schweren Antriebes eher für Kinder ab 6 Jahren.

    Ich weiß nicht ob das ganz so stimmt, das mein Sohn mit 4 Jahren bereits eineWahnsinns Kraft in den Beinen hat. Aber ich denke das klärt deine Frage ambesten!

    PS: Wir haben Ihm mit 4 Jahren ein Tretauto gekauft!

    Mit freundlichen Grüßen

    Christina
    Geändert von Bibi (10.10.2017 um 20:37 Uhr)

  3. #3
    User | Standard Avatar von Rabe
    Registriert seit
    23.07.2015
    Ort
    Nest am Baum links, gegenüber der großen Eiche nahe des Waldrands am großen Fluss
    Beiträge
    134

    AW: Pro Contra Kinderauto

    Liebe Christina, findest du das gut, mal schnell innerhalb von 10 Minuten 7 lieblose Beiträge hinzuballern nur um letztendlich einen Link setzen zu können der dann sowieso gelöscht wird? Denk mal drüber nach, auch wenns wahrscheinlich deine Arbeit ist. Gib dir doch bitte mehr Mühe. Wir hatten letztens doch mal so einen schönen kreativen Fall der kaum bemerkt wurde: Dass man sich selbst zitiert und dann im Zitat den Link versteckt. Das ist mal ne ausgefallene Methode fürs Linkbuilding und die liebe Bibi wär fast nicht draufgekommen. Lass dir doch bitte was einfallen Cristina. Es wäre schön mal was neues zu sehen als immer wieder die ewig stumpfsinnigen "paar mal Posten und dann Link setzen" Aktionen von euch SEO's.

  4. #4
    User | Frischlinge
    Registriert seit
    01.03.2018
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    3

    AW: Pro Contra Kinderauto

    Wichtig, wenn der kleine vielleicht ein Rennfahrer werden soll

  5. #5
    User | Frischlinge
    Registriert seit
    07.02.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    22

    AW: Pro Contra Kinderauto

    An sich sind diese Autos ja echt cool aber auch kostenintensiv. Würde vllt auf eine günstigere Variante umsteigen -> Tretautos hehe

  6. #6
    User | Frischlinge
    Registriert seit
    26.03.2018
    Ort
    München
    Beiträge
    20

    AW: Pro Contra Kinderauto

    Ich bin ein Freund von Tretautos. Ansonsten ab und an aufm Kinderkarussell fahren lassen... Kinder sollten lernen dass man durch gewisse Bewegungen auch ganz gut voran kommen kann. Das ist ja auch ein Erfolgsgefühl wenn man durch eigene Muskelkraft vorwärts kommt. Oder nicht?
    (Und wenn ein Kind immer das bekommt was es will lernt es warscheinlich dass es den Eltern auf der Nase herumhüpfen kann)

  7. #7
    User | Frischlinge
    Registriert seit
    23.04.2018
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    17

    AW: Pro Contra Kinderauto

    Ich finde Tretautos auch wesentlich besser als Elektroautos. Sie sind langsamer, berechenbarer und wie schon erwähnt stärken sie die Beinmuskulatur des Kindes. Außerdem sind sie weeeesentlich billiger als Elektroautos

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

elektro kinderauto erfahrung

hobbythek kinderautos

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •