Ergebnis 1 bis 23 von 23
  1. #1
    User | Stammtisch Avatar von Kotori2011
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    2.093

    Kindergelderhöhung

    Das Kindergeld wird um 6 Euro, um sagenhafte 6 Euro erhöht, natürlich in zwei Stufen, denn aufeinmal wäre das doch viel zu viel zum ausgeben.
    Was werdet ihr mit dem Reichtum tun? Was sagt ihr zu so einer Großzügigkeit?

  2. #2
    User | Stammtisch Avatar von aydo
    Registriert seit
    11.04.2014
    Beiträge
    763

    AW: Kindergelderhöhung

    Ich werde mir sicher ein Haus davon kaufen oder einen Neuwagen-das hatten wir noch nie-oder was weglegen für die Altersvorsorge oder für die Ausbildung der Kinder ... ach es gibt so vieles was ich mit meinem Reichtum nun machen kann

    Naja, mal ehrich,eine Kinokarte kostet schon mehr als diese gestaffelten 6 Euro einbringen. Aber heut zu Tage muss man sich, denke ich, über jeden Betrag freuen den man mehr bekommt.
    Liebe Grüsse Niki

  3. #3
    User | Stammtisch Avatar von Kotori2011
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    2.093

    AW: Kindergelderhöhung

    Stimmt, 6€ sind besser als nichts oder gar eine Kürzung. Davon hat doch auch mal irgendwann irgendein Politiker gesprochen.

  4. #4
    DEF | Team Avatar von robinson
    Registriert seit
    22.01.2010
    Ort
    Berlin
    Alter
    57
    Beiträge
    1.537

    AW: Kindergelderhöhung

    Das Kindergeld wird um 6 Euro, um sagenhafte 6 Euro erhöht
    Sind halt keine Diäten.
    Wie immer steigen solche Beiträge bedeutend langsamer als die Preise.
    Roland, ein Genießer!

    Thai-Food is like having a party in my mouth.
    Das Leben ist zu kurz um es sich auch noch selbst schwer zu machen.

  5. #5
    User | Stammtisch Avatar von tina2011
    Registriert seit
    15.08.2011
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    654

    AW: Kindergelderhöhung

    bei uns sind das ja schon 12 € - das heißt: 1 x 2 Stunden schwimmen in der Therme im Monat für Papa, 4 Döner für die ganze Familie, 2 T-Shirts von H&M, 1 Sack Katzenstreu, 3/4 Fußpflege, 1 Dankeblumenstrauß für die Oma

    das ist doch was

  6. #6
    Stamm-User Avatar von tanilacht
    Registriert seit
    29.07.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    391

    AW: Kindergelderhöhung

    Ich warte noch auf die Diätenerhöhung unserer Politiker. An den Kindern wird überall gespart u die Erhöhung ist ein Witz.

    Da braucht die Statistik dann nicht meckern, dass die Deutschen immer weniger Kinder bekommen. Denn die Kitagebühren, Monatskarten, Schulgebühren usw steigen ja immer weiter.

    Letztlich ist es Geld mehr auf dem Konto, aber es wird nicht wirklich auffallen. 😠😞

  7. #7
    User | Stammtisch Avatar von Kotori2011
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    2.093

    AW: Kindergelderhöhung

    @ Tina, das macht ihr alles für 12€?
    Vergiß nicht, vorerst gibts nur 2€ pro Kind! Immerhin zwei Kugeln Eis.

  8. #8
    User | Stammtisch Avatar von tina2011
    Registriert seit
    15.08.2011
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    654

    AW: Kindergelderhöhung

    das KÖNNTE man mit 12 € machen....man muss einfach versuchen das Positive zu sehen...
    wahrscheinlicher ist natürlich, dass die 12 € sang und klanglos im Bermudadreieck meines Geldbeutels untergehen.....

  9. #9
    User | Stammtisch Avatar von Kotori2011
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    2.093

    AW: Kindergelderhöhung

    Und meist hat der Geldbeutel Löcher.

    Aber mal ehrlich, wer kommt auf die Idee um 2€ und dann um 4 zu erhöhen? Und sicherlich waren dazu 24 Sitzungen mit kalten Buffett nötig. Oder gibts da doch nichts zu essen?

  10. #10
    User | Stammtisch Avatar von tina2011
    Registriert seit
    15.08.2011
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    654

    AW: Kindergelderhöhung

    doch bestimmt - und nicht zu vergessen, das Sitzungsgeld, dass jeder Teilnehmer bekommt. Hätte man sich alles sparen können und das Kindergeld gleich erhöhen....

  11. #11
    DEF | Team Avatar von Bibi
    Registriert seit
    12.08.2012
    Ort
    OWL
    Alter
    42
    Beiträge
    1.273

    AW: Kindergelderhöhung

    Der Witz ist ja, dass diese sogenannte Erhöhung direkt umgelegt wird. Hartz-4-Empfänger bekommen sie vom Regelsatz abgezogen und wer Kita-Beiträge (oder so wie wir OGS-Betreuung) bezahlen muss, dessen "Summe der positiven Einkünfte" steigt auch entsprechend.
    Aber immerhin WIRD das Kindergeld erhöht. Das ist doch schon mal was.
    Und das man die 6 Euro nicht auf einen Schlag draufpackt, ist doch auch ganz klar - bei den viiiielen viiiiielen Kindern, die es in Deutschland gibt. Da würde man sich ja am Rande der Staatspleite bewegen und ob Griechenland dann auf einmal die ganzen Milliarden zurückzahlen würde, um uns aus der Patsche zu helfen .... !?!?
    Liebe Grüße aus OWL
    Bibi




    (Von mir als Admin verfasste Beiträge erscheinen in Kursiv-Schrift.)

  12. #12
    User | Stammtisch Avatar von Kotori2011
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    2.093

    AW: Kindergelderhöhung

    Ich werde eh nie verstehen, wie ein Land, welches Schulden hat, einem anderen Land Geld leihen kann . Man stelle sich das mal bei einem Privathaushalt vor.

  13. #13

    Registriert seit
    21.12.2015
    Beiträge
    19

    AW: Kindergelderhöhung

    Wow 6,-€ - jetzt sind wir alle reich.
    Ne wirklich. Ich finde das einen Witz. Alles wird ohne Ende teuerer und wer Kinder hat, ist immer im Nachteil.
    Der Staat will und braucht Kinder und legt Eltern wirklich nur Steine in den Weg.

  14. #14

    Registriert seit
    04.03.2016
    Alter
    27
    Beiträge
    3

    AW: Kindergelderhöhung

    Das reicht nicht mal für eine warme Mahlzeit!

  15. #15

    Registriert seit
    17.11.2015
    Ort
    Magdeburg
    Alter
    31
    Beiträge
    9

    AW: Kindergelderhöhung

    Ich freue mich. Und habe nichts dagegen einzuwenden. Ich finde das Kindergeld aber sowieso ausreichend. Ich meine der Start muss ja auch nicht für alles sorgen.

  16. #16

    Registriert seit
    08.11.2016
    Ort
    zu Hause
    Alter
    34
    Beiträge
    3

    AW: Kindergelderhöhung

    Wir werden davon in den Urlaub fahren Karibik, 6 Monate lang

  17. #17
    Gesperrt Gesperrt
    Registriert seit
    14.01.2017
    Alter
    28
    Beiträge
    30

    AW: Kindergelderhöhung

    Ich liebe diese Ironie :d also meine Kiddies bekommen monatlich 198€..ist zwar bei langem nicht das was die tatsächlich ausgeben aber wenigstens etwas.

    Man kann ja allgemein etwas sparen, von was ist hier die Frage aber es geht :d
    Habe selber mit den binären Optionen angefangen und mich dabei online ... schlau gemacht. Anlagen kann man sich ganz gut online suchen.

    Bei mir läuft es und da bin ich echt froh
    Geändert von Bibi (26.03.2017 um 10:25 Uhr) Grund: Link entfernt Werbung

  18. #18
    Gesperrt Gesperrt
    Registriert seit
    03.01.2017
    Alter
    31
    Beiträge
    29

    AW: Kindergelderhöhung

    Um 2€ oder so

  19. #19
    User | Stammtisch Avatar von Kotori2011
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    2.093

    AW: Kindergelderhöhung

    Nun soll das Kindergeld wieder erhöht werden. Jedenfalls war das der Plan, oder? Immerhin war von 25€ die Rede! Wisst ihr, ob es wirklich umgesetzt wird? Oder wieviele Jahre darüber diskutiert wird?
    Noch zwei Jahre hätte ich bzw eines meiner Kinder etwas davon!

  20. #20
    User | Frischlinge
    Registriert seit
    26.03.2018
    Ort
    irgendwo in Oberbayern
    Beiträge
    27

    AW: Kindergelderhöhung

    Es war bei den Koalitionsverhandlungen die Rede davon. Es wurde, soweit ich weiß, noch nicht konkret beschlossen.

    Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk

  21. #21
    DEF | Team Avatar von Bibi
    Registriert seit
    12.08.2012
    Ort
    OWL
    Alter
    42
    Beiträge
    1.273

    AW: Kindergelderhöhung

    Also, zumindest scheint es schon konkrete Termine für die Erhöhung zu geben.
    Laut Welt.de soll das Kindergeld zum 1.7.19 um 10 Euro und dann zum 1.1.21 noch mal um 15 Euro erhöht werden. Ob das jetzt aber schon beschlossene Sache ist und tatsächlich so kommen wird, dazu finde ich nichts im Internet.
    Liebe Grüße aus OWL
    Bibi




    (Von mir als Admin verfasste Beiträge erscheinen in Kursiv-Schrift.)

  22. #22
    User | Stammtisch Avatar von Kotori2011
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    2.093

    AW: Kindergelderhöhung

    Da habe ich ja so gut wie gar nichts davon! Ich hatte gehofft es geht schneller!

  23. #23
    User | Frischlinge
    Registriert seit
    06.04.2018
    Beiträge
    22

    AW: Kindergelderhöhung

    zur frage warum ein verschuldeter staat einem andren verschuldeten staat geld leihen kann: häufig ist es so, dass ein staat sich verschulden muss, um investitionen zu tätigen um die wirtschaft anzukurbeln. neue arbeitsplätze werden geschaffen und somit werden auch mehr steuern eingenommen. DT zum beispiel kann anleihen ausgeben und sich so weiter verschulden https://www.schuldnerberatung.de/staatsschulden/

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •