Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 56
  1. #26
    Stamm-User Avatar von tanilacht
    Registriert seit
    29.07.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    391

    AW: Was regt euch (zurzeit) auf?

    Schmunzel.
    Mich regt gerade auf, dass ich meinem Freund als Geburtstagsüberraschung heute Karten für das letzte Unheilig-Konzert bestellen wollte u nun ruft er erfreut an u erzählt er hat sie gerade selbst bestellt. Seufz. Und was kaufe ich nun zum Geburtstag????? *Haare rauf*

  2. #27

    Registriert seit
    11.05.2015
    Beiträge
    54

    AW: Was regt euch (zurzeit) auf?

    Unheilig-Konzert? Wollt ihr euch trennen?
    Sorry... Ähem.

    Ich mag den alten Grafen, bis zu "Goldene Zeiten"-Zeiten. Danach fiel er immer weiter ab; finde ich.

    Aber prinzipiell ist das natürlich blöd - aber wenigstens hat er es dir im Vorfeld gesagt, bevor du bestellen konntest.

  3. #28
    Stamm-User Avatar von tanilacht
    Registriert seit
    29.07.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    391

    AW: Was regt euch (zurzeit) auf?

    Ist Geschmackssache. Wir mögen seine Musik sehr gerne. Sein Konzert gestern war super wieder. Er hat eine tolle Bühnenpräsens u singt live sehr gut.

  4. #29

    Registriert seit
    11.05.2015
    Beiträge
    54

    AW: Was regt euch (zurzeit) auf?

    Ich weiß, über Geschmack kann man, und sollte, man sich auch nicht streiten.

    War auch nicht böse gemeint - mein Humor ist manchmal... etwas... anders.

  5. #30
    User | Stammtisch Avatar von tina2011
    Registriert seit
    15.08.2011
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    654

    AW: Was regt euch (zurzeit) auf?

    Humor ist beim Schreiben auch immer etwas schwierig, weil man ja Untertöne nicht hört. Ich krieg auch regelmäßig bei whatsapp Ärger, weil wieder jemand was in den falschen Hals bekommen hat. Manchmal schreibe ich extra "achtung humor an": ......sage was...."achtung humor aus" aber selbst das kann wieder falsch ankommen.

    jaaaa, so ist das. Alles nicht einfach, gelle

  6. #31
    User | Stammtisch Avatar von aydo
    Registriert seit
    11.04.2014
    Beiträge
    819

    AW: Was regt euch (zurzeit) auf?

    Ich habe mich heute mal wieder darüber aufgeregt,dass von 48 Eltern sich nur 5 an einer Geburtstagsüberraschung für den Kindergarten beteiligt haben. Das finde ich sehr traurig !
    Liebe Grüsse Niki

  7. #32
    User | Stammtisch Avatar von tina2011
    Registriert seit
    15.08.2011
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    654

    AW: Was regt euch (zurzeit) auf?

    ja, das ist echt schwach. Ich war lange Vorsitzende im Elternausschuss und habe festgestellt, dass man die Leute alle persönlich ansprechen muss, sonst wird das nix.
    Schade schade

  8. #33
    'Yay!' User | Stammtisch Avatar von Sakuko
    Registriert seit
    26.07.2014
    Ort
    NRW
    Alter
    36
    Beiträge
    558

    AW: Was regt euch (zurzeit) auf?

    Für den Kindergarten, nicht eine Erzieherin? Ich denke das würde bei mir auch unter unnötig und extravagant geführt.

    Wenn eine Erzieherin nett und gut ist, dann würde ich mich ggf. an einer Kleinigkeit beteiligen, aber sonst finde ich auch nicht, dass man immer etwas geben und machen muss.
    "Were we arguing? I'm sorry."

  9. #34
    User | Stammtisch Avatar von tina2011
    Registriert seit
    15.08.2011
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    654

    AW: Was regt euch (zurzeit) auf?

    ne, immer nicht - da hast du Recht. Aber bei 48 Eltern - wenn da jeder 1 € gibt, kann man schon z.B. ein Apfelbäumchen kaufen, dem Kiga schenken und die Kinder können später was über Äpfel lernen und selbst ernten.
    Ist halt immer schade, wenn sich jemand Gedanken gemacht hat, engagiert und keiner zieht mit. Das ist sehr frustrierend

  10. #35
    User | Stammtisch Avatar von aydo
    Registriert seit
    11.04.2014
    Beiträge
    819

    AW: Was regt euch (zurzeit) auf?

    Es ging nur darum, dass wir einen Bogen zum 40 Geburtstag am Eingang anbringen wollten. Daran sollte dann von jedem Kind ein Spielzeug angebracht werden. Nur gut das ich gleich eine Kiste mit altem Spielzeug mitgebracht habe,sonst wäre es sehr wenig gewesen.
    Der Kindergarten und dessen Leitung ist absolut Top und sie tun sehr viel für die Kinder. Es ist ja auch kein Regelkindergarten und mal Danke für das tolle Engagement zu zeigen finde ich nicht unnötig. Der Geburtstag wird ja auch mit einem Sommerfest gefeiert.
    Auf jedenfalls haben sich alle sehr darüber gefreut!
    Liebe Grüsse Niki

  11. #36
    DEF | Team Avatar von robinson
    Registriert seit
    22.01.2010
    Ort
    Berlin
    Alter
    58
    Beiträge
    1.599

    AW: Was regt euch (zurzeit) auf?

    Ich habe mich heute mal wieder darüber aufgeregt,dass von 48 Eltern sich nur 5 an einer Geburtstagsüberraschung für den Kindergarten beteiligt haben. Das finde ich sehr traurig !
    Ich sehe das eher umgekehrt. Der Träger hätte ja zum Jubiläum einen ausgeben können. Zum Beispiel ein gemeinsames Eltern/Kinder Frühstück.
    Aber egal, ich ärgere mich auch immer wenn alle meine Ideen gut finden aber keiner den Finger krumm machen will.
    Roland, ein Genießer!

    Thai-Food is like having a party in my mouth.
    Das Leben ist zu kurz um es sich auch noch selbst schwer zu machen.

  12. #37
    User | Stammtisch Avatar von aydo
    Registriert seit
    11.04.2014
    Beiträge
    819

    AW: Was regt euch (zurzeit) auf?

    Das gab es ja auch,der Träger tut wirklich viel für die Kinder und versucht auch immer wieder die Eltern mehr mit einzubeziehen durch regelmäßige Elterntreffen und ein Elterncaffe welches vom Träger finanziert und geleitet wird. Leider ist die Beteiligung sehr rar aber als die Rede davon kam waren alle hell auf begeistert! In der einen Gruppe waren beim letzten Elternabend zb . ein einziges Elternteil sonst niemand. Bei uns waren es ja wenigstens 5 ! In jeder Gruppe sind 8 Kinder.
    Liebe Grüsse Niki

  13. #38
    DEF | Team Avatar von Bibi
    Registriert seit
    12.08.2012
    Ort
    OWL
    Alter
    43
    Beiträge
    1.410

    AW: Was regt euch (zurzeit) auf?

    Ist leider schon seit Jahren "Standard", Niki.
    Wir hatten hier auch am letzten Wochenende 40-Jahr-Feier vom Kindergarten und ich habe mal wieder gestaunt und verärgert den Kopf darüber geschüttelt, wie viele Eltern gerne alles nutzen, was geboten wird, selber aber nicht bereit sind, mal einen Handschlag zu tun.

    Am ehesten wurde sich noch am Kuchenbuffet beteiligt. Klar; mal schnell nen Kuchen zusammenrühren (oder am besten noch einen kaufen) und damit hat man seine "Schuldigkeit" getan.
    Getränke- und Bratwursttand wurden den ganzen Nachmittag (12.30 bis 17.30 Uhr) von den gleichen 4 Leuten betreut; dabei hätte man sich im Halbstunden-Takt abwechseln können. Es fand sich aber niemand, der bereit war, mal für 30 Minuten einzuspringen.

    Ebenso ärgerlich fand ich die Meckerei mancher Eltern, die sich darüber aufregten, dass das Kinderschminken nun 50 Cent kostete.
    Da wird ganz selbstverständlich vorausgesetzt, dass der Kindergarten (bzw. die Erzieherinnen von ihrem Privatgeld) die benötigten Materialien kauft. Vielleicht habe ich da einen falschen Denkansatz, aber ich finde, dass man sich als Eltern da durchaus beteiligen kann.

    Gleiches / ähnliches Desinteresse gilt für alles weitere, was irgendwie Aktionismus bedeutet.
    Ich hab's jetzt erst wieder erlebt bzgl. des Abschiedsgeschenks für unsere Erzieherinnen. Geld einsammeln war jetzt zwar kein Problem (alle beteiligen sich gern), aber als es darum ging, was gemacht werden soll, gabs die Standardantwort: "Hier haste Geld; mach mal."
    Essen und Getränke für die Abschiedsfeier stellen jetzt insgesamt 4 Eltern (von 23) bereit.

    Vielleicht wäre das Thema mal was für einen eigenen Thread?
    Liebe Grüße aus OWL
    Bibi




    (Von mir als Admin verfasste Beiträge erscheinen in Kursiv-Schrift.)

  14. #39
    DEF | Team Avatar von robinson
    Registriert seit
    22.01.2010
    Ort
    Berlin
    Alter
    58
    Beiträge
    1.599

    AW: Was regt euch (zurzeit) auf?

    wie viele Eltern gerne alles nutzen, was geboten wird, selber aber nicht bereit sind, mal einen Handschlag zu tun.
    Also hatte ich doch Recht. Unsere Kleingartenanlage ist der reinste Kindergarten.
    Denn auch hier das Gleiche.
    Roland, ein Genießer!

    Thai-Food is like having a party in my mouth.
    Das Leben ist zu kurz um es sich auch noch selbst schwer zu machen.

  15. #40
    User | Stammtisch Avatar von aydo
    Registriert seit
    11.04.2014
    Beiträge
    819

    AW: Was regt euch (zurzeit) auf?

    Hier hatten wir schon Probleme in unserer Gruppe beim Einsammeln von 4 Euro für eine Kinderolympiade. Alle freuen sich über ein selbst gestaltetes T`Shirt,eine Urkunde und eine kleine Medaille für das Kind,aber was zahlen oder gar an den einzelnen Stationen stehen und etwas unterstützen ist nicht. Da ist dann der Weg zu weit oder die Zeit ja ganz ungünstig. Aber mit der Freundin im Kaffee sitzen das nur wenige 100 Meter entfernt ist,das geht und 100 Euro für neue Fingernägel ausgeben auch!!!
    Wir werden am Samstag wohl auch nur zu 4 an unserem Stand sein. Es geht einfach nur darum kostenloses Obst auszugeben. Ich könnte jedesmal platzen wenn dann ausgerechnet die Eltern, die nicht helfen, die ersten sind wenn es darum geht Lob abzuholen!!
    Liebe Grüsse Niki

  16. #41

    Registriert seit
    11.05.2015
    Beiträge
    54

    AW: Was regt euch (zurzeit) auf?

    Zitat Zitat von Bibi Beitrag anzeigen
    Wir hatten hier auch am letzten Wochenende 40-Jahr-Feier vom Kindergarten und ich habe mal wieder gestaunt und verärgert den Kopf darüber geschüttelt, wie viele Eltern gerne alles nutzen, was geboten wird, selber aber nicht bereit sind, mal einen Handschlag zu tun.
    Nun, der Kindergarten macht das nicht ehrenamtlich und freiwillig und aus reiner sozialer Menschlichkeit. Und wenn ich mir die Preise für Kinderkrippen und -gärten hier in der Umgebung angucke, habe ich zur Zeit auch noch ein Problem damit zu erkennen, warum ich zu den schon monatlichen 3-400€ noch mehr abdrücken sollte bzw da noch arbeiten sollte.

    Da wird ganz selbstverständlich vorausgesetzt, dass der Kindergarten (bzw. die Erzieherinnen von ihrem Privatgeld) die benötigten Materialien kauft. Vielleicht habe ich da einen falschen Denkansatz, aber ich finde, dass man sich als Eltern da durchaus beteiligen kann.
    Wie gesagt, wenn der Kindergarten hunderte von € monatlich pro Kind bekommt, sollten bei einem von ihm initiierten Fest auch die Materialien inkludiert sein.
    Daß die Erzieherinnen das ggf. von ihrem Privatgeld müßten, fände ich auch daneben.

    Zitat Zitat von aydo Beitrag anzeigen
    Aber mit der Freundin im Kaffee sitzen das nur wenige 100 Meter entfernt ist,das geht und 100 Euro für neue Fingernägel ausgeben auch!!!
    Nun, wenn man mir mit dem Argument kommt, daß ich mich noch ernsthaft dafür rechtfertigen sollte, wofür ich mein sauer verdientes Geld ausgebe, dann wäre bei mir auch ganz schnell der Ofen aus...
    An sozialen Kontakten abseits von Kind und Kindergarten sehe ich ebenfalls nichts verwerfliches.
    Warum wird das eigentlich nur den Müttern (Väter sitzen seltener mit ner Freundin zu tratschen im Kaffee, und noch seltener dürften die 100€ für Maniküre ausgeben) vorgeworfen - sind die Väter von vornerein "entschuldigt"?

  17. #42
    DEF | Team Avatar von Bibi
    Registriert seit
    12.08.2012
    Ort
    OWL
    Alter
    43
    Beiträge
    1.410

    AW: Was regt euch (zurzeit) auf?

    Mich regt momentan extrem meine Arbeitskollegin auf. Ihre Arbeitsmoral läßt in den letzten 4-5 Wochen sehr zu wünschen übrig und heute hat sie es tatsächlich geschafft, mich richtig aufzuregen.
    Während ich hier den ganzen Vormittag mehr oder weniger gleichzeitig nach Mitarbeitern für 3 Kunden suche (was bedeutet, dass ich die Bewerber anrufen, entsprechend auch erreichen und sie dann widerum beim Kunden anbieten muss), schaukelt sie hier die Eier (wenn sie denn welche hätte) und kümmert sich um so "wichtige Sachen" wie die Kalkulation für andere Geschäftsstellen.
    Heute geht sie dann gleich mal ne Stunde früher (Termine), nachdem sie aber auch ne halbe Stunde später (Standard) kam.
    Nervt mich grad extrem und normalerweise würde ich was sagen, aber ich bin grad nicht wirklich in der Lage, sachlich zu bleiben.
    Liebe Grüße aus OWL
    Bibi




    (Von mir als Admin verfasste Beiträge erscheinen in Kursiv-Schrift.)

  18. #43
    User | Stammtisch Avatar von aydo
    Registriert seit
    11.04.2014
    Beiträge
    819

    AW: Was regt euch (zurzeit) auf?

    Bei mir braucht sich gewiss niemand dafür zu rechtfertigen wie er/sie das Geld ausgeben. Es gab beim Thema Kinderolympiade 48 begeisterte Ja rufe aber besagte Familie ist die einzigste die mal wieder nicht bezahlt. Dabei nagen sie gewiss nicht am Hungertuch und wenn der Kiga ein kostenloses Buffet ausgibt sind sie die ersten die an der Schlange stehen und auch die letzten die das Buffet verlassen. Mehrere Eltern regen sich mittlerweile darüber auf das es, wenn es um ihr Kind geht kein müder Euro ausgegeben wird aber für Zigaretten,Gartenpartys und Fingernägel!! Das finde ich auch egoistisch den anderen Eltern gegenüber.

    Die Väter sind oft arbeiten und da kann ich verstehen das sie sich nicht so einbringen können wie die Mütter die vielleicht garnicht oder halbtags arbeiten sind. Ich arbeite auch Teilzeit und versuche trotzdem mich mit einzubringen. Ein Kind in den Kiga zu tun heisst ja nicht seine Verantwortung damit abzugeben und das finde ich unabhängig davon ob und wieviel ich den Kiga dafür bezahle!!
    Liebe Grüsse Niki

  19. #44
    Stamm-User Avatar von tanilacht
    Registriert seit
    29.07.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    391

    AW: Was regt euch (zurzeit) auf?

    Es ist überall das gleiche und es sind immer die selben Muttis und Papis die alles organisieren und sich hinstellen. Ob Kindergarten, Schule, Arbeit usw. Die Erwartungshaltung ist groß, freiwillige Helfer findet man nur schwer.
    Hatte in der ersten Klasse meines Kindes letztes Jahr die Diskussion, Begleitung beim Ausflug. Wer als Arbeitnehmer bekommt schon mal "auf die schnelle" frei? Die Mutti die am lautesten tönte, alle Eltern müssen da mal ran, ließ sich auf keine Diskussion ein. Sie sieht es nicht ein, immer mit zu gehen (was nicht der Wahrheit entsprach) denn schließlich muss sie als Hausfrau auch ihre Zeit einteilen.

    Ja es war interessant und ich glaube die anderen Eltern (alle in Arbeit) hätten die gute rothaarig wild gelockte (feix) Frau gerne zum Mond geschossen.

  20. #45
    tonk

    AW: Was regt euch (zurzeit) auf?

    Das Problem liegt einfach daran, dass man sich selbst nur sehr selten dabei ertappt, dass man andere Leute hinstellt als ob sie alles falsch machen beziehungsweise faul sind, dabei macht man aber selbst genau das selbe (möchte keinen angreifen..). Meine nur damit dass man sich selbst von außen nicht sieht und evtl auch mal so wie die rothaarige Dame handelt.

  21. #46
    Stamm-User Avatar von tanilacht
    Registriert seit
    29.07.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    391

    AW: Was regt euch (zurzeit) auf?

    Na sie war schon sehr speziell u provozierend u hatte zu jedem Thema nur eine richtige Meinung, nämlich ihre.
    Aber ja du hast recht, Selbstreflektion fällt nicht leicht und mal nachgeben und die Meinung anderer einfach zu akzeptieren fällt manchem schwerer als anderen.

  22. #47
    dianthus

    AW: Was regt euch (zurzeit) auf?

    Nervige Kollegen und das Wetter...

  23. #48
    Gesperrt Gesperrt
    Registriert seit
    12.12.2013
    Beiträge
    37

    AW: Was regt euch (zurzeit) auf?

    Den Baulärm unter uns wie soll man denn da ordentlich arbeiten können?

  24. #49
    Stamm-User Avatar von tanilacht
    Registriert seit
    29.07.2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    391

    AW: Was regt euch (zurzeit) auf?

    Das wir auf Arbeit keine Klimaanlage haben u jetzt um 10 Uhr schon 31 Grad im Büro haben. Vor der Tür ist eine laute Hauptstraße u die Sonne haben wir den ganzen Tag - bis 18 Uhr Dienst- drauf. Also Fenster zu. 😥😳😥😰

  25. #50
    User | Stammtisch Avatar von tina2011
    Registriert seit
    15.08.2011
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    654

    AW: Was regt euch (zurzeit) auf?

    mein blöder Nachbar!! der hat gestern Abend unsere Katze in der Garage eingeschlossen. Ich habe die ganze Nacht auf die gewartet und immer wieder gerufen. Heute früh hab ich sie dann mauzen hören, ganz jämmerlich.
    Der Nachbar sagt, sie hätte nicht rauskommen wollen, wäre dann nicht sein Problem. Der klingelt sonst für jeden Pups und kann dann nicht mal gerade bescheid sagen: hey, holt mal eure Katze raus? So ein A.....

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •