Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    xxx Gesperrt
    Registriert seit
    31.07.2011
    Alter
    46
    Beiträge
    129

    Geht ihr dieses Jahr zur Bundestagswahl?

    Geht ihr dieses Jahr zur Bundestagswahl?

    Ich nicht; ich werde mich zum ersten Mal in meinem Leben enthalten, denn ich kann kein Parteiprogramm unterschreiben, und aus einer gewissen Verlegenheit das sogenannte kleinere Übel zu wählen, widerstrebt mir auch.

    Vor vier Jahren habe ich noch die FDP gewählt, die von ihren Wahlversprechen nahezu nichts in die Realität umgesetzt hat und die sich in vielerlei Hinsicht regelrecht lächerlich gemacht hat. Die Einstellung dieser Partei zur sogenannten Homo-Ehe (auch mit Adoptionsmöglichkeit) widerstrebte mir bereits bei der letzten Bundestagswahl.

  2. #2
    User | Stammtisch Avatar von Kotori2011
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    2.273
    Ich habe den Wahl-o-mat ausprobiert .

    Leider hat keine Partei wirklich die Dinge im Programm, die mir wichtig sind, jedenfalls keine der Großen.

  3. #3

    Registriert seit
    14.08.2013
    Ort
    NRW
    Alter
    39
    Beiträge
    51
    Trotz allem werde ich dieses Jahr zur Bundestagswahl gehen. Ich musste aber in der Tat sehr lange darüber nachdenken. Seit den letzten Wahlen habe auch ich gehörig meine Meinung geändert bzw. ich war ebenso enttäuscht von der FDP. Den Fehler werde ich nicht wieder machen. Es gibt aber definitiv so gewisse Parteien, die ich nicht an der Spitze sehen möchte und darum werde ich wählen gehen und leider sagen müssen: "Ich entscheide mich für das kleinere Übel."

  4. #4
    User | Stammtisch Avatar von Kotori2011
    Registriert seit
    02.09.2011
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    2.273
    Klar ist schon jetzt bzw schon immer: Es gewinnt nur eine der beiden ganz großen Parteien. Ich finde die kleinen (ganz kleinen) viel besser---zumindest was sie schreiben .

  5. #5
    Resa
    Wir haben ein wahnsinniges Glück wählen zu können! Ich werde auf jeden Fall wählen gehen, denn meine Meinung lautet: Wer sich nicht beteiligt, kann danach auch nicht meckern.

  6. #6

    Registriert seit
    25.09.2006
    Ort
    Freiburg
    Alter
    37
    Beiträge
    1.407
    Auf jeden Fall gehe ich wählen. Und zwar aus dem Grund dass ich meine Stimme nicht durch nichtwählen an ne große Partei vergeben will.

    Versprechen tun sie uns ja alle immer das blaue vom Himmel. Halten tun sie immer nix. Also bekommt eine kleine Partei meine Stimme (welche werde ich dann wohl spontan in der Wahlkabine entscheiden).

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •