Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Mein Sohn

  1. #1
    Leo2010

    Mein Sohn

    Hallo habe ein großes Problem na eigentlich ist er noch ein kleines Problem. Mein Sohn ist jetzt 1 1/2 Jahre alt. Seit ein paar Wochen fängt er sich zu hauen und zu beißen. Er macht ein Theater bei ins Bett bringen. Ich hab mir erst keine Gedanken gemacht.Nur leider wird das Problemchen immer schlimmer. Kann mir bitte jemand helfen???

    Liebe Grüße Leo


  2. #2
    Tastenquäler
    Registriert seit
    18.10.2006
    Ort
    Vorderpfalz (RLP)
    Alter
    41
    Beiträge
    2.763
    Hallo!

    Also um dich zu beruhigen. Das ist nur eine Phase. Viele Kinder machen das. Sie entwickeln sich weiter und entdecken SICH als eigenständige Person. Wenn er sich selbst schlägt und beißt, versuche ihm zu erklären, dass das nicht gut ist, weil er sich selbst weh tut und du willst nicht, dass er Schmerzen hat.
    Das mit dem Ins-Bett-bringen kennt glaube ich jeder von uns. Wie sieht denn bei euch die Situation aus? Lest und kuschelt ihr noch zusammen? Bereitst du ihn schon vorher darauf vor, dass es gleich ins Bett geht? Beschreib mal bitte, wie ihr das macht!

  3. #3
    Leo2010
    Nur wie verhalte ich mich????

  4. #4
    Resa
    Hallo Leo,
    ich schließe mich da MamaUlli an. Wir können dir jetzt natürlich nochmal alle Einschlaf- "Regeln" aufsagen,aber ich weiß nicht ob dir das hilft. Sag uns einfach wie ihr das Ins-Bett-Gehen bisher gelöst habt. In der Regel erkennt man dann recht schnell was los ist.

  5. #5

    Registriert seit
    31.03.2011
    Alter
    35
    Beiträge
    111
    Mein kind hat das auch gemacht auf einaml fing sie an mit dem kopf gegen die wand zu hauen gegen nen schrank odder was auch immer mein kinderarzt hat mir erklärt das sie damit aufhören wennsie keine aufmerksamkeit bekommen also macht dein kind sowas "einfach" in nen anderen raum gehen. Mein kind war dann eher am schreien wenn sie keine aufmerksammkeit bekommen hat weil ich bei der wäsche war oder ähnliches und nach knapp 2 wochen war das thema ganz vorbei. wenn wir bei oma oder so waren wo man nicht einfach weggehen kann dann hab ich sie locker aber bestimmt festgehalten und nein gesagt immer wieder.

  6. #6
    Leo2010
    Hallo erst einmal danke für eure Antworten wir haben immer jeden Tag die gleich Retuale. Da ist viel Liebe mit im Spiel.
    Singen baden .... usw.. alles in aller Ruhe ... an das liegst net. Aufmerksamkeit mmm gut daran hab ich auch schon gedacht,nur heute haben wir beobachte das Leo als er was nicht bekam sich an den Kopf gehauen hat. Also muss es am Wort NEIN liegen.

  7. #7
    Tastenquäler
    Registriert seit
    18.10.2006
    Ort
    Vorderpfalz (RLP)
    Alter
    41
    Beiträge
    2.763
    Na dann sagt nicht mehr: "Nein" zu ihm. ;-)
    Nee, das geht natürlich nicht. Er wird jetzt austesten, was geht und was nicht. Liebevolle Konsequenz ist da das Zauberwort. D.h. beim "Nein" bleiben, aber kein riesen Theater drum machen. Durchhalten!!!!

  8. #8

    Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    95
    Hallo,
    Kann ich gut verstehen, diese Testphase hatten wir in diesem Alter auch!
    Konzequenz und Durchhaltevermögen ist jetzt hier angesagt!
    Viel Glück

Ähnliche Themen

  1. Mein Sohn ist schwul
    Von Unregistriert im Forum Gesundheit & Sexualität
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.08.2013, 13:23
  2. Mein Sohn Hilfe!!!
    Von Hoermi im Forum Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 21:37
  3. Mein Sohn...
    Von Sophia im Forum Teenies & Twens
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.10.2010, 23:32
  4. Mein Sohn
    Von Lutz im Forum Teenies & Twens
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 16:46

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •