Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 31

Thema: Umckaloaboo

  1. #1

    Registriert seit
    19.09.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    38
    Beiträge
    1.023

    Umckaloaboo

    Habe es mir für beide Kids verschreiben lassen, da sie schnupfen und erste Anzeichen für Husten haben.
    Es steht drin das man es zu den Mahlzeiten nehmen soll und im Net steht eine halbe Std. vorm Essen. Wie soll ich es machen?
    Wie sind sonst so eure Erfahrungen damit?

  2. #2
    inaktive Benutzer
    Registriert seit
    04.01.2007
    Ort
    Göttingen
    Alter
    35
    Beiträge
    620
    also meine Eltern schwören darauf

  3. #3

    Registriert seit
    09.10.2006
    Ort
    Nordhessen
    Alter
    47
    Beiträge
    425
    Am besten gibst du es direkt vor dem Essen. Die Wirkung wird nicht von der Nahrungsaufnahme beeinflusst. Da der Geschmack nicht so besonders ist, ist es gut wenn man es direkt vor der Mahlzeit gibt, so ist er nach dem Essen schnell vergessen.

    Und übrigens, ich halte viel von den Tropfen.

  4. #4

    Registriert seit
    19.09.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    38
    Beiträge
    1.023
    Danke für eure Antworten, es geht ihr bis heute recht gut und der Husten ist nicht zum Ausbruch gekommen.
    Wir haben es vor dem Essen genommen.

  5. #5

    Registriert seit
    14.11.2006
    Alter
    44
    Beiträge
    496
    Bekommt man die ohne Rezept? Und was kosten die?

  6. #6

    Registriert seit
    09.10.2006
    Ort
    Nordhessen
    Alter
    47
    Beiträge
    425
    Ja, die bekommt man ohne Rezept. Sind nicht verschreibungspflichtig.

    Preise:
    20ml 9,54Euro
    50ml 19,18 Euro
    100ml 30,68 Euro

    aber laß sie dir doch für eiens deiner Kids verordnen (Kind muß unter 12 Jahre alt sein), so wie carolin.

  7. #7
    Tastenquäler
    Registriert seit
    18.10.2006
    Ort
    Vorderpfalz (RLP)
    Alter
    41
    Beiträge
    2.763
    Was ist das genau?

    Kann ich das Pia (20 Monate) auch geben?

  8. #8

    Registriert seit
    19.09.2006
    Ort
    Herten Disteln
    Alter
    39
    Beiträge
    216
    Also,ich kenne das auch und ich fands super,ich habs mal für Ayleen bekommen als es ihr richtig schlecht ging mit 19 monaten....aber mir sagte man,dass es wirkt WIE ein Antibiotika,aber eben Homöopathisch!

    Und ich hab vor kurzem meinen KIA gefragt,weil ich es auch so toll fand,und mir sagte man,das man es nur noch selbst kaufen kann,die ärtze dürfen es nicht mehr verschreiben,weil es auf dieser roten Liste oder so steht.Ihr wisst bestimmt was ich meine,oder?

    Und zu dem Preis.....ich wollte es dann selbst kaufen und ich sollte 45€ dafür bezahlen,aber ich weiss nicht mehr wieviel ml....ich konnts mir leider nicht leisten!

  9. #9

    Registriert seit
    14.11.2006
    Ort
    Daerstorf
    Alter
    45
    Beiträge
    25
    ich kenn nur die o.g. preise... muß ich aber auch noch mal holen für julie... der ist zu anfällig für infekte... hat uns grad das we versaut... wollten zu meiner freundin fahren...

  10. #10
    Flacky07
    Komisches Wort hab ich noch nie was von gehört, muß ich mich mal schlau machen wenn das so gut sein soll!

  11. #11

    Registriert seit
    11.09.2007
    Ort
    Saarland
    Alter
    39
    Beiträge
    25

    Es ist wirklich gut....

    Also das Mittelchen ist wirklich toll. Wem ich einen Tipp geben darf, ich bestelle inzwischen schon seit 1 Jahr Sachen die man selber zahlen muss per Online Apo. Hab da eine coole gefunden die auch immer wieder tolle Angebote hat. >>> www.mediherz.de Einfach wenn Ihr mal ein Medikament sucht da nachlesen wegen den Kosten. Die sind oft die günstigsten.

    __________________________________________________ ________________

    So und dann muss ich mich noch bei Euch allen entschuldigen. Ich war jetzt lange nicht online, weil mein PC ausgefallen war. Ich musste mir einen neuen zulegen weil mit ein Trojaner den alten befallen und regelrecht zerstört hatte.

    Ganz liebe Grüsse aus dem Saarland

    Sabrina mit Jacqueline & Baby im Bauch

  12. #12

    Registriert seit
    19.09.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    38
    Beiträge
    1.023
    Zitat Zitat von *LeLa* Beitrag anzeigen
    Komisches Wort hab ich noch nie was von gehört, muß ich mich mal schlau machen wenn das so gut sein soll!
    es ist auch immer Werbung in der Apotheken Umschau oder Babyzeitschrift, ansonsten www.umckaloabo.de
    bei einigen Ärzten bekommst du es auch noch verschrieben, ich hab hier 3 sone Dorfärzte die kannste total vergessen, aber um mal Medikamente rauszuholen sind die gut, vorallem ist der eine nur auf Naturbasis und der verschreibt es zu gerne. Es ist für Kinder ab dem 1 Lebenjsahr

  13. #13
    Flacky07
    ähm hallo? das zeug enthält 12% Alkohol und ist für Kinder ab einem Jahr??? Die Alkoholiker von morgen oder wie???:megasauer:
    Sorry das ist kein Thema für mich:megasauer::megasauer::megasauer:

  14. #14
    Flacky07
    Zitat Zitat von *LeLa* Beitrag anzeigen
    ähm hallo? das zeug enthält 12% Alkohol und ist für Kinder ab einem Jahr??? Die Alkoholiker von morgen oder wie???:megasauer:
    Sorry das ist kein Thema für mich:megasauer::megasauer::megasauer:

    Frage: Darf man UMCKALOABO® auch einnehmen, wenn einmal eine Alkoholabhängigkeit bestand? Antwort: Wir würden in diesem Fall von einer Einnahme abraten, da der darin enthaltene Alkohol u. U. zu einem Rückfall führen könnte.

    :megasauer::megasauer::megasauer::megasauer::megas auer:



  15. #15
    Tastenquäler
    Registriert seit
    18.10.2006
    Ort
    Vorderpfalz (RLP)
    Alter
    41
    Beiträge
    2.763
    Oh, na dann bleib ich bei Pia und uns lieber bei Ferrum phosphoricum.

    Namit hab ich schon unsere Nachbarn versorgt.

  16. #16

    Registriert seit
    19.09.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    38
    Beiträge
    1.023

  17. #17
    Flacky07
    das mit der Milchschnitte hab ich schon mal irgendwo gehört aber noch nie was dazu gelesen.

  18. #18
    Tastenquäler
    Registriert seit
    18.10.2006
    Ort
    Vorderpfalz (RLP)
    Alter
    41
    Beiträge
    2.763
    Deswegen steht ja bei der Milchschnitte auch nicht mehr das Logo "Kinder" drauf. Früher hieß es ja Kinder-Milchschnitte. Heute nur noch Milchschnitte.

    Achja, wenn das Umckaloaboo homöopathisch ist, dann bekommt man das doch auch als Kügelchen, oder?

  19. #19

    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    Geraberg
    Alter
    36
    Beiträge
    547
    Zitat Zitat von MamaUlli Beitrag anzeigen
    Deswegen steht ja bei der Milchschnitte auch nicht mehr das Logo "Kinder" drauf. Früher hieß es ja Kinder-Milchschnitte. Heute nur noch Milchschnitte.

    Achja, wenn das Umckaloaboo homöopathisch ist, dann bekommt man das doch auch als Kügelchen, oder?
    also nicht das ich wüßte.kann mich ja mal bei der firma morgen erkunden wenn ihr wollt

  20. #20
    Tastenquäler
    Registriert seit
    18.10.2006
    Ort
    Vorderpfalz (RLP)
    Alter
    41
    Beiträge
    2.763
    Ist lieb gemeint, aber ich hab eben mal bei Wikipedia nach dem Mittel geguckt, dass nimmt man mittlerweile nur noch bei Bronchitis und selbst da ist es mehr als fragwürdig, ob es hilft.

  21. #21
    hatschino1
    Zitat Zitat von carolin 2 Beitrag anzeigen
    hey das mit der milchschnitte ist fast 10 jahre her und jetzt is da bestimmt kein alkohol mehr drin.
    wenn es danach geht darf man kein malzbier,weingummi oder so essen......

  22. #22
    Flacky07
    in diesem Umcla... sind 12% drinne das ist auch ein *wenig* mehr als zb in Brot oder evtl in Michschnitte...

    hier steht unter *Pflichtangaben*

    UMCKALOABO®. 8 g/10 g Flüssigkeit. Für Erwachsene und Kinder ab 1 Jahr. Wirkstoff: Auszug aus den Wurzeln von Pelargonium sidoides. Anwendungsgebiet: Akute Bronchitis (Entzündung der Bronchien). Enthält 12 Vol.-% Alkohol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. ISO-Arzneimittel, 76256 Ettlingen.

  23. #23

    Registriert seit
    03.12.2007
    Ort
    Rostock
    Alter
    40
    Beiträge
    582
    das umcaloabo ist für alle erkältungskrankheiten und in jeder medizin ist alkohol drin.. und wenn ich weiß das ich alkohol krank bin ,dann erkundige ich mich vorher bevor ich was nehm... in meiner family haben wir auch n fall und dejenge hatte bisher noch keine probleme das er rückfällig wurde,weil er sich vorher informiert hat...
    ich kann nur sagen das das zeug wirklich gut hilft... so wie meditonsien...

  24. #24

    Registriert seit
    19.09.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    38
    Beiträge
    1.023
    da bin ich ganz deiner Meinung Triene

  25. #25

    Registriert seit
    09.10.2006
    Ort
    Nordhessen
    Alter
    47
    Beiträge
    425
    Dazu fällt mir noch was ein. Wir haben im Studium mal von diversen Arznimitteln den Alkoholgehalt bestimmen müssen. Da waren unter anderem auch diverse Globuli von verschiedenen Firmen dabei. Da kam raus, daß sogar 10g Globuli etwa 0,3g Alkohol enthalten.
    Das kommt davon, das die Wirkstofflösung mit denen die Globuli besprüht werden eine alkoholische Lösung ist, bei einer wässrigen würden sich nämlich die Globuli auflösen.
    Fast alle pflanzlichen flüssigen und auch einige feste Arzneimittel enthalten Alkohol, bis zu einer Menge von 0,5%. Bis dahin gelten sie offiziell als Alkoholfrei.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Umckaloaboo
    Von carolin 2 im Forum Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.02.2008, 16:25

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •