Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    inaktive Benutzer
    Registriert seit
    10.04.2007
    Alter
    38
    Beiträge
    29

    Ovulationstest

    Brauch mal euren Rat:
    Hab gestern einen Ovulationstest gemacht, es waren 2 Striche da, aber in der Anleitung steht, dass die Testlinie von der Farbintensität gleich sein muß wie die Kontrolllinie.
    Gestern nachmiitag war es ungefähr so. Abends dann nicht mehr und heute auch nicht.
    Wie soll ich das interpretieren? Eisprung ja/nein??? ?(

  2. #2
    Nachtelfe
    Wieso hast du 2x am Tag getestet? Vor dem Test solltest du 4 Std. keinen Urin gelassen haben. Also ist nach dem Aufstehen die beste Zeit. Und hast du am richtigen Tag getestet ? Hast du den von Clearblue benutzt ?Lies einfach mal HIER nach !! Dann müsste eigentlich alles klar sein. ?(Wenn nicht meld dich einfach.

  3. #3
    inaktive Benutzer
    Registriert seit
    10.04.2007
    Alter
    38
    Beiträge
    29
    hab keinen clearblue test.
    in meiner anleitung steht, dass man den test nicht morgens direkt nach dem Aufstehen machen soll,sondern zw. 10 -20 uhr. ?(
    Hab ihn nur 2x gemacht, weil cih mal sehen wollte, ob die linie bleibt oder weg ist. nur aus neugier. :lachhüpf

    aber kennst du dich damit ein bisschen aus?
    Von der zeit her könnte es passen, aber ich hab einen seeehr unregelmäßigen Zyklus! von daher kann ich nie mit gewissheit sagen, wann denn die zeit wäre...

    hast du noch ein tipp?

  4. #4
    Nachtelfe
    Also mit Ovu- Test selber kenn ich mich nicht so aus. Hab mich da auch erst vorhin belesen und da kenn ich den von Clearblue. Diese Test sind im allgemeinen gut und einfach zu machen. Versteh nur nicht das du den Test nicht früh machen sollst, da ja da der LH-Wert am höchsten ist. ?(
    Aber wenn du deine fruchtbaren Tage berechnen willst, probiers doch mal mit einem Eisprungkalendern. Wenn du die Pille erst seit kurzem abgesetzt hast, kannst du zur Regulierung Agnus Castus von Stada (pflanzliches Präparat) probieren. Nehm ich auch zur Zeit ein und meiner hat sich gut zwischen 27/28 Tage eingepegelt.
    Tut mir leid, das ich dir nicht weiter helfen kann. Vielleicht hat noch jemand eine Idee oder mehr Ahnung.

  5. #5
    Flacky07
    Britta könnte da Ahnung haben. Frag sie doch mal im Expertenforum, oder soll ich den Beitrag mal eben dahin verschieben?

  6. #6
    inaktive Benutzer
    Registriert seit
    10.04.2007
    Alter
    38
    Beiträge
    29
    Ja verschieben bitte!
    Danke =)

    @ Nachtelfe
    Dankeschön trotzdem für Deine Hilfe!
    Mönchspfeffer nehm ich ja schon- aber trotzdem...
    aber nach der Geburt, dauert das ja immer n bisschen... War aber vorher auch nicht wesentlich besser
    Naja mal schauen! Danke nochmal! =)

  7. #7
    Flacky07
    erledigt

    hab keine Ahnung von diesen Tests wünsch dir aber viel Glück =)

  8. #8
    inaktive Benutzer
    Registriert seit
    10.04.2007
    Alter
    38
    Beiträge
    29
    Dankeschön!

  9. #9

    Registriert seit
    09.10.2006
    Ort
    Nordhessen
    Alter
    47
    Beiträge
    425
    Normalerweise wird der Ovulationstest mit dem zweiten oder dritten Tagesurin gemacht. Denn die LH-Produktion kommt erst am Vormittag so richtig in Gang, nachts wird sie zurückgefahren. Und wenn der Eisprung kommt, ist er in der Regel an zwei Tagen hintereinander positiv (am zweiten Tag dann auch mit dem Morgenurin).
    Ansonsten kannst du es mit zykluskalendern und Tempimessen zusätzlich versuchen.

    Viel Glück.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •