Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Verstopfung

  1. #1

    Registriert seit
    20.09.2006
    Alter
    44
    Beiträge
    1.657

    Verstopfung

    Hallo Britta,

    wir hatten ja schonmal das Thema mit der Verstopfung bei felix. Damals hatten die Globulis nicht geholfen, weil vielleicht doch der Stuhl sehr hartnäckig war. Was kann ich so machen, damit er jetzt wieder geschmeidig bleibt. Ich mische schon jeden Mittag etwas Milchzucker ins Essen und ab und zu auch sein getränk. Trinken tut er auch recht gut.
    Gestern hatte er wieder einen Klistier bekommen. Die Ärztin im Kh meinet, dass es ab und zu vorkommen kann, dass wir den benutzen könnten, wenn nichts geht. Die verdauung braucht, bis sie wieder im Gang ist.
    Ernährungsmässig machen wir genau, was sie uns im KH gesagt haben.

  2. #2

    Registriert seit
    09.10.2006
    Ort
    Nordhessen
    Alter
    47
    Beiträge
    425
    Was haben sie denn im KH zur Ernährung gesagt? Wieviel trinkt er pro Tag?

    Der Milchzucker ist gut, der ist auch geeignet für eine dauerhafte Anwendung.

    Meine Nichte (ist 2 1/2) bekommt neuerdings immer ein paar Schlucke Bionade, wenn Probleme mit dem Stuhlgang drohen. Wirkt hervorragend. (Jenny trinkt die auch ganz gerne, mit Wasser gemischt, ist nicht so süß wie Saft bzw. Limo, aber ihr darf ich nicht zu viel geben, sonst kriegt sie Durchfall).

  3. #3

    Registriert seit
    20.09.2006
    Alter
    44
    Beiträge
    1.657
    Original von jenny06
    Was haben sie denn im KH zur Ernährung gesagt? Wieviel trinkt er pro Tag?

    Der Milchzucker ist gut, der ist auch geeignet für eine dauerhafte Anwendung.

    Meine Nichte (ist 2 1/2) bekommt neuerdings immer ein paar Schlucke Bionade, wenn Probleme mit dem Stuhlgang drohen. Wirkt hervorragend. (Jenny trinkt die auch ganz gerne, mit Wasser gemischt, ist nicht so süß wie Saft bzw. Limo, aber ihr darf ich nicht zu viel geben, sonst kriegt sie Durchfall).
    Viel Ballast und viel Obst. Wenn er mal kein Bock auf Obst hat (wegen Zähnchen) gebe ich ihm Obstkompott. Er bekommt Abends Grießbrei, zur Zeit weil er Zahnt. Und sonst auch Krustenbrot mit Auschnitt, mal Käse mal Wurst, mal Marmelade.
    Er trinkt gerne roten Saft (von Hipp oder Punica), da trinkt er auch so ca. 300-400ml, manchmal auch mehr. Je nach Wetter Er isst auch geren etwas Joguhrt.
    Kenne Bionade garnicht... ?(
    Ne Fraundin gibt ihrem kleinen "Darmflora Plus", denke das ist sowas ähnliches oder? Sie hatte ihm auch mal Calcium carbonicum gegeben, aber das ist glaube ich was anderes. Sie Sohn hat mehr mit Blähungen zutun.
    Wie ist es denn mit Nux vomica, habe ich mal gelesen.
    Mittlerweile schreit er ja beim pressen nicht mehr. Vor ein Paar Tagen war auch alles okay, aber auf einmal kam es wieder.
    Die letzte Nacht war so schrecklich, bin über 10 mal in 3 Szunden auf gewesen. Vielleicht sollte ich ihm doch noch mal einen Klistier geben oder? Das tut mir immer so weh ;( weil er so leidet dabei... Danach ist dann wieder alles gut 8o

  4. #4

    Registriert seit
    09.10.2006
    Ort
    Nordhessen
    Alter
    47
    Beiträge
    425
    Gib ihm lieber doch ein Klistier wenn er so schreit, so ne Verstopfung ist für die Kleinen eine sehr viel schmerzhaftere Angelegenheit, als ihm ein Klistier zu geben. Unangenehm ist beides.

    Das mit dem Ballast und dem Obst ist gut.
    Trinkt er außer dem Saft noch was. Wenn nicht, sind die 400ml eigentlich zu wenig für das heiße Wetter jetzt. (Als Beispiel: Jenny trinkt morgens 300ml Pre-Milch (immer noch, die liebt sie), und dann über den Tag verteilt weitere 500ml Saftschorle oder Hipp Tee mit Saft). Damit ist sie bei 800ml.

    Bionade bekommt anscheinend auch nicht überall, wir bekommen es hier im Getränkefachmarkt. Es heißt richtig Bionade und das gibts in dem Geschmacksrichtungen Ingwer/Orange, Litschi, Kräuter und Holunder. Ingwer/Orange und Holunder schmecken echt klasse.

  5. #5

    Registriert seit
    20.09.2006
    Alter
    44
    Beiträge
    1.657
    Ja, er trinkt nachts noch so ca. 100ml Wasser und so 250 ml Milch, auf die Nacht verteilt.
    Hatte ihm gestern noch ein Klistier gegeben, aber es kam fast nichts raus nur flüssig.
    Das mit der Bionade habe ich gestern noch im Internet gelesen. Schau ich mal morgen hier, ob sie sowas haben. Die Läden haben wir ja auch. Bin ja mal gespannt, wie die Schmecken. Felix mag auch gerne diesen Wellnesstrink von lidl, die Kohlensäure mache ich immer raus, aber eigentlich findet er genau das so toll. :kicher1

    Danke Britta.

  6. #6

    Registriert seit
    09.10.2006
    Ort
    Nordhessen
    Alter
    47
    Beiträge
    425
    Keine Ursache. Dafür bin ich da.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite

bionade verdauung forum

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •